Sony launcht SmartWatch 3 und SmartBand Talk bei IFA

Smart10
Die neue SmartWatch von Sony soll am 3. September präsentiert werden.
Die neue SmartWatch von Sony soll am 3. September präsentiert werden. (© 2014 Sony)

Gleich zwei Android Wear-Gadgets will das Unternehmen nächste Woche vorstellen. Das neue Armband verfügt über ein gerundetes E-Ink-Display.

Android Wear Plattform

Auf die IFA 2014 in Berlin nimmt Sony gleich zwei neue Wearables mit. Die neuen Modell der SmartWatch und des SmartBands sollen auf der Messe präsentiert werden. Beide Geräte sind mit dem neuen Betriebssystem Android Wear ausgestattet.

Die SmartWatch 3 ist die neue Ausgabe des Wearables, über dessen Spezifikationen schon seit einigen Wochen spekuliert wird. Das eckige Display soll eine Auflösung von 320x320 Pixel erhalten. Frühere Berichte gingen davon aus, dass Sony auf die Integration von Android Wear verzichtet.

Fitness-Tracker mit Anzeige

Das SmartBand Talk ist der Nachfolger des SmartBand SWR10, das Anfang des Jahres auf den Markt kam. Der neue Fitnesstracker bekommt ein gerundetes E-Ink-Display und Bluetooth-Verbindung. Der Vorgänger musste ohne Anzeige auskommen. Auch beim SmartBand Talk kommt Android Wear zum Einsatz. Das Wearable soll Smartphone-unterstützt arbeiten. Weitere technische Details sind noch nicht bekannt.

Eine Bestätigung der beiden Neuheiten von Sony steht noch aus. Das Unternehmen hat den Termin für eine Pressekonferenz bei der IFA für den 3. September festgelegt. Die Handelsmesse findet vom 5. bis 10. September in Berlin statt.


Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia 3 vor dem Release: Die Japa­ner grei­fen noch mal an
Martin Haase
Es gibt Neues zum Sony Xperia 3.
Sony kann gute Smartphones bauen, ist damit allerdings mäßig erfolgreich. Ob das nächste Flaggschiff da helfen kann?
Sony WF-1000XM3: Großes Update merzt viele Kritik­punkte aus
Martin Haase
Her damit5Die Sony WF-1000XM3 bekommen neue Funktionen.
Die Sony WF-1000XM3 sind richtig gute In-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling. Mit einem Update merzt Sony jetzt einige Kritikpunkte aus.
Xperia 0: Plant Sony 2020 die totale Flagg­schiff-Verwir­rung?
Christoph Lübben
Her damit6Das Xperia 5 (Bild) ist die kompakte Version des Xperia 1 – und das Xperia 3 ist angeblich nochmals kleiner. Alles klar?
Sony soll das Xperia 0 und weitere Smartphones für 2020 planen. Zwar klingt zumindest das Null-Modell spannend. Doch was soll das mit den Namen?