Sony PlayLink: Diese PlayStation-Spiele steuert Ihr per Smartphone

Games für die PlayStation 4, die über das Smartphone gesteuert werden: Sony hat im Rahmen der E3 2017 die Spiele-Serie PlayLink vorgestellt. Die Games sollen ein gemeinschaftliches Erlebnis ermöglichen, weshalb die Smartphone-Nutzung integriert wird.

Bislang hat Sony fünf Titel als Teil von PlayLink vorgestellt, wie Android Authority berichtet. Dazu gehören die Spiele: SingStar Celebration, That's You, Frantics, Knowledge is Power und ein Detektiv-Spiel namens Hidden Agenda. Während es zu den ersten vier PlayStation-Games bislang nicht viele Informationen gibt, sieht es bei Hidden Agenda schon besser aus: Zu dem Spiel haben die Entwickler auf der E3 bereits einen Trailer veröffentlicht.

Spieler erhalten individuelle Infos

Hidden Agenda stammt von den Machern von Until Dawn, einem Teenie-Horror-Titel. Ähnlich wie auch in diesem Spiel geht es offenbar darum, auf der PlayStation 4 in einer Gruppe von bis zu fünf Spielern Rätsel zu lösen und Entscheidungen zu treffen, um die Story voranzubringen. Die Spieler erhalten währenddessen verschiedene Puzzle-Stücke zur Geschichte direkt auf ihr Smartphone.

Den Machern zufolge sei mit der Einbindung von Smartphones der Zugang zu Hidden Agenda leichter als mit klassischen PS4-Controllern – zumindest im Multiplayer-Modus. Sony will mit der Serie insgesamt den Zugang zu seiner Konsole erleichtern, sodass letztlich "so viele Menschen spielen wie möglich". Das Unternehmen hat bislang noch nicht verraten, wann welches der genannten Spiele für die PlayStation 4 erscheinen soll. Auch Informationen zur Kompatibilität und den Mindestanforderungen für Smartphones gibt es bislang leider nicht.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite": Update führt neuen Spiel-Modus und Ragnarök ein
Francis Lido
Ragnarök, der dunkle Wikinger
"Fortnite"-Spieler müssen sich nun mit einem aggressiveren Sturm auseinandersetzen. Außerdem gibt es bald einen neuen mythischen Entdecker.
"Pro Evolu­tion Soccer 2019": Auf Xbox One und PlaySta­tion 4 probe­spie­len
Lars Wertgen
PES 2019
Ende August erscheint "Pro Evolution Soccer 2019". Auf den Konsolen Xbox One und PlayStation 4 könnt ihr die Fußballsimulation bereits jetzt testen.
"Call of Duty: Black Ops 4": Erste Beta enttäuscht offen­bar
Francis Lido1
"Call of Duty: Black Ops 4": Waffen mit hoher Feuerrate sollen einen Vorteil haben
Die Beta zu "Call of Duty: Black Ops 4" hat Optimierungsbedarf offenbart. Besonders das neue Rüstungssystem frustriert viele Spieler.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.