Sony soll an Randlos-Smartphone mit 4K-Display arbeiten

Her damit !7
Das XZ Premium hat bereits ein 4K-Display
Das XZ Premium hat bereits ein 4K-Display(© 2017 CURVED)

Auf dem MWC 2018 hat Sony zwei neue Flaggschiffe veröffentlicht: das Xperia XZ2 und das Xperia XZ2 Compact. Dabei wollen es die Japaner aber offenbar nicht belassen. Gerüchten zufolge arbeitet das Unternehmen an einem weiteren Gerät, das eine beachtliche Ausstattung mitbringen soll.

Highlight des kommenden Sony-Smartphones wird laut GizmoChina ein 5,5 Zoll großes Display, das mit 4320 × 2180 Pixeln auflösen soll. Es wäre nicht das erste Xperia-Modell mit 4K-Bildschirm: Zum Beispiel das XZ Premium stattete das Unternehmen ebenfalls mit einem ultrascharfen Bildschirm aus. Allerdings soll das neue Gerät das angesagte 18:9-Bildformat und einen deutlich schmaleren Rand bieten. Keine Aussage trifft der Bericht darüber, welche Display-Technologie bei dem neuen Randlos-Flaggschiff zum Einsatz kommen soll.

OLED oder LCD?

Anfang 2018 kündigte Sony Smartphones mit 4K-OLED-Bildschirmen an – ohne dabei allerdings einen Zeitraum für die Veröffentlichung zu nennen. Einige hatten erwartet, dass Sony bereits auf dem MWC ein Xperia XZ Pro mit 4K-Auflösung zeigen würde. Doch daraus wurde bekanntlich nichts.

Das zukünftige Modell soll neben einem hervorragenden Display auch einen Top-Prozessor erhalten: Qualcomms Snapdragon 845 ist derzeit der leistungsfähigste Chipsatz für Android-Smartphones und kommt beispielsweise auch beim Xperia XZ2 zum Einsatz.

Die nicht näher genannte chinesische Quelle sagt laut GizmoChina außerdem "mindestens 4 GB RAM" und 64 GB internen Speicher voraus. Darüber hinaus soll Sony am "Ambient Flow"-Design festhalten, das bereits die Optik des XZ2 bestimmt und viele positive, aber auch einige negative Resonanzen erhielt.


Weitere Artikel zum Thema
"PUBG" kommt Anfang Dezem­ber auf die PlaySta­tion 4
Lars Wertgen
PUGB-auf-PS4-14_Erengal_Shed-Explosion
Ab dem 7. Dezember 2018 zockt ihr "PUBG" endlich auch auf der PlayStation 4. Im Angebot sind zudem zwei Spezialeditionen.
"Red Dead Redemp­tion 2": Darum reagiert Arthur so träge
Francis Lido1
Besonders im Camp kostet euch der träge Arthur Nerven
Bewegt sich Arthur nach eurem Geschmack auch zu langsam? Ein Fachmann für Animationen hat die träge Steuerung von "Red Dead Redemption 2" analysiert.
PlaySta­tion 5: Control­ler könnte Infor­ma­tio­nen über Touch­s­creen anzei­gen
Christoph Lübben
Der DualShock 4 hat bereits eine Touch-Fläche. Erhält der Nachfolger sogar ein Touch-Display?
Informationen auf dem Controller lesen: Laut einem Patent könnte der DualShock 5 mit einem Touchscreen kommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.