Sony startet Rabattwoche zur E3: PlayStation 4 und PSVR im Angebot

Sony begleitet die am Samstag startende E3 mit Vergünstigungen rund um die PlayStation 4. "Days of Play" heißt der Deal, der unter anderem Preisnachlässe für die Konsole, die PSVR und jede Menge Zubehör anbietet.

Sonys Pressekonferenz (13. Juni, 3 Uhr nachts deutscher Zeit) auf der E3 soll ganz im Zeichen der Spiele stehen. Parallel zur Messe startet der Hersteller mit den "Days of Play" eine groß angelegte Rabattaktion, die am 9. Juni beginnt und bis einschließlich 17. Juni läuft. Neben der PlayStation 4 und PS4 Pro in diversen Bundles gibt es während des neun Tage laufenden Deals die PSVR, Zubehör, Spiele und PS-Plus-Abos vergünstigt.

Welche (Online-)Händler die im Preis reduzierten Produkte anbieten, erfahrt Ihr auf der dafür eingerichteten Webseite. Wichtiger Hinweis: Die Angebote sind zeitlich begrenzt und gelten nur, solange der Vorrat reicht (bei physischen Produkten).

Die Angebote im Überblick (Auswahl)

  • PS4 (500 GB) + 2. Controller: 219,00 Euro
  • PS4 Pro (1 TB) + "Horizon Zero Dawn": 415,99 Euro
  • PSVR + PlayStation Camera + PS Move + "VR Worlds": 449,00 Euro
  • PlayStation 4 Wireless Stereo Headset 2.0 (schwarz): 59,00 Euro
  • Dualshock 4 Wireless-Controller (weiß, schwarz, blau, rot): 47,99 Euro
  • PS Plus (Mitgliedschaft 12 Monate): 34,99 Euro

Darüber hinaus gibt Sony zehn Prozent Rabatt auf offizielles PlayStation-Merchandise (T-Shirts, Pullover, Taschen etc.) während des Zeitraums. Die im PlayStation Store im Rahmen der Aktion reduzierten Spiele (u.a. "Horizon Zero Dawn", "Battlefield 1", "GTA V") und PS-Plus-Abos stehen bis einschließlich 21. Juni zur Verfügung.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite": Update führt neuen Spiel-Modus und Ragnarök ein
Francis Lido
Ragnarök, der dunkle Wikinger
"Fortnite"-Spieler müssen sich nun mit einem aggressiveren Sturm auseinandersetzen. Außerdem gibt es bald einen neuen mythischen Entdecker.
"Pro Evolu­tion Soccer 2019": Auf Xbox One und PlaySta­tion 4 probe­spie­len
Lars Wertgen
PES 2019
Ende August erscheint "Pro Evolution Soccer 2019". Auf den Konsolen Xbox One und PlayStation 4 könnt ihr die Fußballsimulation bereits jetzt testen.
"Call of Duty: Black Ops 4": Erste Beta enttäuscht offen­bar
Francis Lido1
"Call of Duty: Black Ops 4": Waffen mit hoher Feuerrate sollen einen Vorteil haben
Die Beta zu "Call of Duty: Black Ops 4" hat Optimierungsbedarf offenbart. Besonders das neue Rüstungssystem frustriert viele Spieler.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.