Sony verspricht zwei Jahre Updates – für High-End-Smartphones

Das Xperia XZ1 soll insgesamt zwei Jahre lang Updates erhalten
Das Xperia XZ1 soll insgesamt zwei Jahre lang Updates erhalten(© 2017 CURVED)

Wie Sony ankündigte, dürfen sich Besitzer eines Xperia-Smartphones zwei Jahre lang auf Betriebssystem- und Sicherheitsupdates freuen. Allerdings betrifft das wohl nur die High-End-Geräte wie etwa das Xperia XZ1. Speziell diese Modelle dürften dann gemäß den aktualisierten Update-Richtlinien auch noch Android P und Q erhalten.

Mittelklasse-Smartphones bekommen laut Xperia Blog kein Update, wenn dieses beim Testen auf dem jeweiligen Gerät nicht den Sony-Standards gerecht wird. Ein weiterer Grund könnte die Hardware eines Smartphones sein: Wenn sie nicht in der Lage ist, das Update stabil zum Laufen zu bringen, soll es ebenfalls nicht ausgeliefert werden.

Nicht für Mittelklasse-Modelle?

High-End-Geräte wie das Xperia XZ Premium sollen aber einen besonderen Service erhalten: Sony zufolge seien für die Top-Geräte neben den Sicherheitsupdates noch weitere Aktualisierungen möglich. Ob neue Software ausgeliefert wird, hänge vom Zeitpunkt und der jeweiligen Situation ab.

Abgesehen von den neuen Update-Richtlinien arbeitet Sony eifrig an neuen Geräten. Gerüchten zufolge könnte schon bald das Sony Xperia XZ2 Compact das Licht der Smartphone-Welt erblicken. Das Gerät soll über ein Display mit dem Seitenverhältnis von 18:9 verfügen – und über einen dünneren Rand als das Vorgängermodell. Noch spannender dürfte aber das Gerücht sein, dass Sony an einem Smartphone mit flexiblem Display arbeitet, das faltbar sein könnte. Offizielle Informationen zu neuen Projekten erhalten wir aber vermutlich frühestens auf dem Mobile World Congress (MWC) 2018, der Ende Februar in Barcelona stattfindet.


Weitere Artikel zum Thema
"Anthem" ist da – das sagen die ersten Tests
Christoph Lübben
In "Anthem" gibt es offenbar noch einige Probleme, die den Spielspaß drücken
"Anthem" könnt ihr ab sofort im Handel kaufen. Die ersten Testberichte zum Top-Titel sind ebenso schon da – und die Stimmen sind nicht sehr positiv.
Xperia 1: So soll der Nach­fol­ger des Xperia XZ3 ausse­hen
Francis Lido
Der Nachfolger des Sony Xperia XZ3 (Bild) soll Xperia 1 heißen
Das Sony Xperia XZ4 heißt wohl eigentlich Xperia 1. Ein Leak-Experte zeigt uns das Gerät offenbar schon jetzt – in einer violetten Farbvariante.
"Apex Legends" soll kosten­lo­sen Battle Pass erhal­ten
Sascha Adermann
Gibt es in "Apex Legends" künftig einen kostenlosen Battle Pass?
"Apex Legends" könnte euch bald zwei Battle-Pass-Varianten anbieten. Eine davon soll kostenlos sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.