Xperia 0: Plant Sony 2020 die totale Flaggschiff-Verwirrung?

Her damit6
Das Xperia 5 (Bild) ist die kompakte Version des Xperia 1 – und das Xperia 3 ist angeblich nochmals kleiner. Alles klar?
Das Xperia 5 (Bild) ist die kompakte Version des Xperia 1 – und das Xperia 3 ist angeblich nochmals kleiner. Alles klar?(© 2019 CURVED)

Will Sony uns 2020 mit Smartphone-Bezeichnungen noch mehr verwirren? Gerüchten zufolge sind mehrere Xperia-Flaggschiffe für das kommende Jahr geplant. Wir fragen uns jedoch, wer bei diesen mutmaßlichen Namen überhaupt noch ein Nutzer den Durchblick behalten soll.

Insgesamt sieben neue Smartphones soll Sony 2020 veröffentlichen, berichtet GSM Arena unter Berufung auf Android Next. Gleich vier dieser Modelle sollen Top-Modelle sein. Offenbar tragen diese die Namen Xperia 0, Xperia 3, Xperia 1.1 und Xperia 5.1. Die beiden letztgenannten Handys sollen die Nachfolger der bereits verfügbaren Geräte Xperia 1 und Xperia 5 sein. Das Xperia 0 soll hingegen das neue Spitzen-Modell im Line-Up von Sony werden. Das Xperia 3 wiederum soll noch kompakter als das 5er-Modell sein. Alle kommenden Premium-Geräte setzen wohl auf den Snapdragon 865 als Antrieb.

Eine Null mit sechs Kameras?

Sollten diese Angaben stimmen, könnte das für Verwirrung sorgen. Das Xperia 5 ist bereits eine kompaktere Version des Xperia 1, wieso bekommt dann ein nochmals kleineres Top-Modell die Bezeichnung Xperia 3? Außerdem bleibt die Frage, wieso das stärkste Smartphone von Sony ausgerechnet Xperia 0 heißen soll. Erreicht ein Hersteller den Nullpunkt, ist das nämlich selten positiv gemeint – sofern das Unternehmen nicht auf Eisproduktion spezialisiert ist.

Eine wirkliche Nullnummer soll das Xperia 0 dennoch nicht sein. Angeblich verbaut Sony gleich sechs Kameras auf der Rückseite. Welche Aufgabe die einzelnen Linsen übernehmen, ist wohl noch nicht bekannt. Das Haupt-Objektiv löst allerdings wohl mit 48 MP auf. Klar ist: So eine Hexa-Kamera dürfte viel Platz im Gehäuse für sich beanspruchen. Sollte Sony also darauf setzen, hat der Hersteller womöglich an einer anderen Stelle gespart. Hierzu gibt es allerdings noch keine Informationen.

Auf 10 Plus folgt 9.1?

Wir haben allerdings noch mehr für euch: Auch in der Mittelklasse plant Sony angeblich ein Namens-Chaos. Unter anderem sollen uns das Xperia 10.1 und Xperia 9.1 erwarten. Letzteres sei der Nachfolger des Xperia 10 Plus – was ihr aber sicherlich schon geahnt habt. Oder vielleicht auch nicht. Jedenfalls: Wie das dritte anscheinend für 2020 geplante Mittelklasse-Modell heißt, geht aus der Quelle nicht hervor.

Sofern die Gerüchte der Wirklichkeit entsprechen, gibt sich Sony jedenfalls viel Mühe, um den eigenen Smartphones eine nicht nachvollziehbare Benennung zu verpassen. Spätestens wenn das Xperia 0 in den Handel kommt, würden wir uns jedenfalls fragen, ob uns irgendwann auch ein Xperia -1 erwartet. Mit so einem Namen würde Sony zumindest aus dem Wort "Negativverkäufe" eine positive Sache machen.


Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia 3 vor dem Release: Die Japa­ner grei­fen noch mal an
Martin Haase
Her damit6Es gibt Neues zum Sony Xperia 3.
Sony kann gute Smartphones bauen, ist damit allerdings mäßig erfolgreich. Ob das nächste Flaggschiff da helfen kann?
Sony WF-1000XM3: Großes Update merzt viele Kritik­punkte aus
Martin Haase
Her damit5Die Sony WF-1000XM3 bekommen neue Funktionen.
Die Sony WF-1000XM3 sind richtig gute In-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling. Mit einem Update merzt Sony jetzt einige Kritikpunkte aus.
Die Sony WF-1000XM3 im Test: Sind die In-Ear-Kopf­hö­rer den Preis wert?
Viktoria Vokrri
UPDATEGefällt mir18Wir haben die Sony WF-1000MX3 getestet.
Wir haben uns die Sony WF-1000XM3 im Test genauer angesehen und uns die Frage gestellt: Sind die In-Ears ihren stolzen Preis wirklich wert?