Sony Xperia 3 vor dem Release: Die Japaner greifen noch mal an

Her damit12
Es gibt Neues zum Sony Xperia 3.
Es gibt Neues zum Sony Xperia 3.(© 2019 Via Instagram @sonyxperia)

Das Sony eigentlich ganz gute Smartphones baut, haben wir ja beim Xperia 5 und Xperia 1 schon erleben dürfen. Jetzt greift Sony noch einmal an – und das aggressiv. Das Xperia 3 soll mit einer beeindruckenden Hardware ausgestattet sein.

Kurzer Rückblick: Das letzte Flaggschiff, das Sony Xperia 1, kam schon mit ordentlicher Performance, der damals schnellste Snapdragon Prozessor, 6 Gigabyte Arbeitsspeicher (GB RAM) und besonders für Multimedia-Fans erstaunlich gutem 21:9 Display. Der kleine Bruder, das Xperia 5, stand dem in Nichts nach – er war nur etwas kompakter. Nur bei der Kamera gab es Luft nach oben.

Jetzt soll mit dem Xperia 3 ein neues Flaggschiff aus dem Hause Sony komme, das die Vorgänger schon alleine durch die harten Fakten weit überholt. Der japanische Handyhersteller verdoppelt mal eben den Arbeitsspeicher auf 12 GB RAM, verbaut den gerade eben vorgestellten Snapdragon 865 und einem sage und schreibe Sechsfach-Kamera-Setup.

Sony Xperia 3 mit Sechsfach-Kamera und spätem Start?

Das Portal GSMArena hat ein Bild des rechteckigen Kamera-Setups verbreitet. Darauf seht ihr zwei vertikale Dreier-Reihen Kameralinsen auf der Rückseite, rechts daneben die Blitzlicht-LED. Hauptsensor soll demnach ein 48 Megapixel-Objektiv sein, eine Time-of-Flight-Linse sei ebenfalls mit an Bord.

Einen Wermutstropfen gibt es allerdings. Ihr müsst euch noch eine Weile gedulden, bis ihr euch das Xperia 3 zulegen könnt. Bisher wird als Starttermin nur das Jahr 2020 genannt – womöglich wird es erst Anfang September bei der IFA 2020 präsentiert.

Xperia 3, 0 oder 1.1?

Aber immerhin sollte dann auch jeden Fall Android 10 vorinstalliert sein. Und falls ihr die 5G-Variante des Sony-Flaggschiffs wollt, ist im Herbst nächsten Jahres das Netz womöglich schon besser ausgebaut als jetzt.

Beim Namen könnte Sony noch vom Xperia 3 abweichen. Zuletzt kam der Name Xperia 0 ins Spiel, während das Xperia 3 eigentlich ein noch kompakteres Xperia 5 sein soll. Insgesamt will Sony 2020 sieben neue Smartphones auf den Markt bringen. Was drin stecken soll, klingt jedenfalls schon mal spannend – bei den Bezeichnungen werden wir euch auf dem Laufenden halten.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion-5-Control­ler offi­zi­ell: Das macht das Gamed­pad so gut
Michael Keller
So sieht der offizielle DualSense-Controller für die PlayStation 5 aus
Sony hat den offiziellen Controller für die PlayStation 5 enthüllt. Die Bezeichnung "DualSense" deutet auf das verbesserte haptische Feedback hin.
PlaySta­tion 5 vs. Xbox Series X: Sony-Konsole lässt Micro­soft kalt
Guido Karsten
Stärker als Sonys PlayStation 5? Die neue Xbox Series X
Die Xbox Series X startet wohl erfolgreicher als ihr Vorgänger. Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer kommentierte nun die Leistungsdaten der PS5.
PlaySta­tion 5: Release und Preis – Gerüchte sorgen für Verwir­rung
Francis Lido
Die PS5 soll noch 2020 erscheinen
Verzögert sich der PlayStation-5-Release wegen des Coronavirus? Und wie hoch ist der Preis der PS5 tatsächlich?