Sony Xperia-Reihe: Pegasus, Aries und Leo in Planung

Unfassbar !31
Sony plant angeblich noch für 2014 drei weitere Geräte der Xperia-Reihe
Sony plant angeblich noch für 2014 drei weitere Geräte der Xperia-Reihe(© 2014 CURVED)

Weitere Sony-Smartphones für 2014? Gerüchten zufolge plant der japanische Konzern drei weitere Geräte für die Xperia-Reihe, die noch in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen sollen. Damit beweist Sony einmal mehr, dass für die Hersteller auf dem hart umkämpften Smartphone-Markt keine Ruhepause möglich ist.

Die Codenamen der Smartphones lauten mutmaßlich Pegasus, Aries und Leo, wie aus den chinesischen Quellen Digi-Wo und Weibo hervorgeht. Da die Informationen aus diesen Communities bezüglich Sony bisher schon häufig der Wahrheit entsprachen, könnten auch die Vorhersagen für die neuen Geräte der Xperia-Reihe durchaus zutreffen, berichtet GforGames. Angesichts der Tatsache, dass es sich bei Weibo um das chinesische Pendant zu Twitter handelt, ist dennoch Skepsis angebracht.

Xperia Z3 und Z3 Compact

Es wird angenommen, dass der Codename Leo für das Sony Xperia Z3 steht; dieses Smartphone soll mit einem Metallrahmen ausgestattet werden, von dem schon Bilder ihren Weg ins Internet gefunden haben. Das Xperia Z3 soll außerdem Gerüchten zufolge als Prozessor den "Ultra-HD"-Prozessor Snapdragon 805 von Qualcomm erhalten und eine Kamera mit einer Auflösung von 20,7 MP an Bord haben. Als Erscheinungstermin für das Xperia Z3 steht derzeit der September 2014 im Raum.

Der Codename Aries soll demzufolge für das Z3 Compact stehen – womit sich die Mini-Version des neuen Vorzeigemodells bereits ebenfalls in Planung befände. Welches Gerät "Pegasus" bezeichnet, ist allerdings bisher noch nicht bekannt. Sollte das Xperia Z3 tatsächlich im September erscheinen, ist es laut GforGames wahrscheinlich, dass die anderen beiden Geräte im selben Zeitfenster veröffentlicht werden.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !5So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !9HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth6
Her damit !10So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.