Sony Xperia S: Android 4.1.2 Update kommt mit Verspätung

Der französische Xperia-Account twitterte dann am 26. Mai, dass der Rollout von Android 4.1.2 Jelly Bean inzwischen begonnen habe. Doch ganz korrekt war auch das nicht, den vielen Beschwerden und Meldungen von französischen Nutzern eines Xperia S nach zu urteilen, die sich in Foren und Blogs zu Wort meldeten. Sony hatte zwischenzeitlich die Angabe korrigiert: Im Laufe der Woche soll das Update ausgerollt werden, zumindest in Frankreich. Doch auch diese Meldung wurde wieder dementiert, sowohl von Sony Frankreich als auch von deutscher Seite.

Android 4.1.2 Jelly Bean; Endlich ist es da!

Und dann kam am 30. Mai 2013 relativ überraschend die Meldung wiederum aus Frankreich, dass das Jelly Bean Update für das Sony Xperia S jetzt ausgerollt wird. Erste Nutzer aus Frankreich bestätigten dies auch, sodass man davon ausgehen konnte, dass es auch in Deutschland nicht mehr allzu lange dauern sollte, bis das Update endlich hier ankommt. Und siehe da: Es dauerte auch gar nicht mehr lange, denn inzwischen wird Android 4.1.2 Jelly Bean für das Sony Xperia S auch in Deutschland verteilt.

Update Over the Air

Durcheinander und Chaos hin oder her: Nach dem Sony Xperia P, Xperia go und Xperia E dual bekommt nun also auch das Xperia S ein Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean und damit auch eine Reihe von Verbesserungen und neuen Features, darunter Google Now und Project Butter. Das Update wird wie gewohnt drahtlos Over the Air verteilt, wenn es so weit ist erhalten Nutzer eine Meldung direkt aufs Display des Xperia S.