Sony Xperia Tablet Z: Marktstart in Deutschland

Sony hat bereits im Januar 2013 auf der CES das Sony Xperia Tablet Z vorgestellt. Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona gaben die Japaner nur den Marktstart in Europa bekannt. Das derzeit dünnste Tablet wird im zweiten Quartal 2013 auch in Deutschland auf den Markt kommen.

Das Tablet für Sandkasten und Badewanne

Das Sony Xperia Tablet Z ist derzeit eines der interessantesten Tablets. Es kommt mit einem Reality Display mit 10,1 Zoll Diagonale, Sonys Mobile Bravia Engine und einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Wie auch das Sony Xperia Z ist das Xperia Tablet Z nach IP55 und IP57 zertifiziert, was bedeutet dass es staubdicht und wassergeschützt ist.

Schlankes Tablet mit starkem Motor

Angetrieben wird das nur 6,9 Millimeter dünne Sony Xperia Tablet Z von Qualcomms Snapdragon S4 Pro Prozessor mit 1,5 GHz Taktfrequenz. Dazu gesellen sich die Adreno 320 GPU und 2 GB Arbeitsspeicher. Beim internen Speicher hat man die Wahl zwischen 16 GB und 32 GB, der dank MicroSD-Slot erweiterbar ist. An der Rückseite sitzt eine 8 MP Kamera mit Exmor R Sensor, die Frontkamera löst mit 2,2 MP auf.

Update auf Android 4.2 bereits angekündigt

Das Sony Xperia Tablet Z kommt mit Android 4.1 Jelly Bean auf den Markt. Ein Update auf Android 4.2 ist bereits für kurz nach dem europäischen Marktstart angekündigt. Das neue Sony-Tablet beherrscht auch LTE, außerdem natürlich WLAN, Bluetooth und NFC. Mit an Bord ist auch die S-Force Front Surround 3D Audiotechnologie, die ein raumfüllendes Klangerlebnis ermöglichen soll. Sony bringt darüber hinaus noch eine ganze Reihe eigener Apps auf das Xperia Tablet Z, unter anderem eine Fernbedienungs App, mit der das Tablet als Infrarot-Universalfernbedienung genutzt werden kann.

Das Sony Xperia Tablet Z besticht nicht nur durch das schicke Design. (Bild: Sony)

Stromsparender Stamina Modus

Auch den Stamina Modus wird es auf dem Sony Xperia Tablet Z geben, der den Akku schont und somit die Standby-Zeit verlängert. Weiterhin wird es einen Gast-Modus geben, mit dem man Profile für Familie und Freunde anlegen kann, die das Tablet vielleicht auch gelegentlich nutzen und es dann nach ihren Vorstellungen personalisieren und einrichten können.

Das Sony Xperia Tablet Z kommt im zweiten Quartal in drei Varianten auf den Markt: Mit 16 GB Speicher wird das Tablet 499,- Euro kosten, 32 GB Speicher liegen bei 549,- Euro und 32 GB plus LTE kosten 639,- Euro.