Sony Xperia: Testphase für Update auf Android 6.0 Marshmallow ausgeweitet

Her damit !63
Einige registrierte Nutzer dürfen bereits die Konzeptversion von Android 6.0 Marshmallow für das Xperia Z3 testen
Einige registrierte Nutzer dürfen bereits die Konzeptversion von Android 6.0 Marshmallow für das Xperia Z3 testen(© 2014 CURVED)

Sonys Konzept von Android 6.0 Marshmallow steht als Vorabversion für einige Nutzer und Smartphone-Modelle – bislang dem Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact – zum Testen bereit. Doch mit Ablauf der aktuellen Woche vom 14.12.2015 sollte der Testzeitraum eigentlich enden. Doch offenbar sind die Sony-Entwickler mit dem Test so zufrieden, dass der Zeitraum nun verlängert wird.

Nutzer der unterstützten Smartphone-Modelle sollen das Sony-Konzept des Updates auf Android 6.0 Marshmallow nun doch noch mindestens bis ins kommende Jahr 2016 ausprobieren können, wie Xperia Blog berichtet. In einem Beitrag bei Google+ erläutern die Sony-Entwickler sinngemäß, dass der Test gut verlaufe und es schade wäre, ihn schon so früh zu beenden. Wann genau die Testphase der Konzept-Initiative enden soll, verrieten die Entwickler allerdings nicht.

Endversion des Sony-Konzeptes noch nicht in Sicht

Das Sony-Konzept von Android 6.0 Marshmallow bringt außer einigen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen auch einige neue Features mit. So ist es beispielsweise möglich mit der neuen Konzeptversion auch vorinstallierte Google-Apps zu entfernen, die unter den bisherigen Android-Versionen nicht gelöscht werden konnten.

Außerdem kommen neue Versionen der Apps für E-Mail, Album und Home Launcher hinzu. Bislang können allerdings nur für den Test angemeldete Nutzer der älteren Smartphones Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact die neue Firmware installieren. Wann die finale Version frei verfügbar sein wird und wann Nutzer der aktuellen Sony-Smartphones Xperia Z5, Xperia Z5 compact und Xperia Z5 Premium ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erwarten dürfen, steht noch nicht fest.


Weitere Artikel zum Thema
Folio: Das ist Leno­vos falt­ba­res Tablet
Guido Karsten1
Das Lenovo Folio ist einklappbar und verhältnismäßig dick
2016 gab es auf der Hausmesse "Lenovo Tech World" ein biegsames Smartphone zu sehen. Nun folgt das Folio-Tablet, das sich zum Smartphone falten lässt.
So soll das iPhone 8 ausse­hen: Design steht angeb­lich fest
Michael Keller13
Her damit !41Netz- und Akkuanzeige sollen sich beim iPhone 8 neben den Frontkamerasensoren befinden
Apple hat sich auf das finale Design festgelegt: Im Internet sind neue Bilder aufgetaucht, die das Jubiläums-iPhone zeigen sollen.
Surface Phone: Weite­res Patent deutet auf falt­ba­res Smart­phone hin
Guido Karsten2
Microsoft beschreibt in seinem Patent die Vorteile eines solchen Klapp-Smartphones
Klapphandys sind eigentlich seit einiger Zeit out. Ein frisch aufgetauchtes Microsoft-Patent beschreibt aber ein neues Gerät mit solch einem Design.