Sony Xperia U, Xperia sola und Xperia go – Android 4.0 wird ausgerollt

Gute Nachrichten für viele Besitzer eines Sony-Smartphones: Sony hat mit dem Rollout von Android 4.0 für die Modelle Sony Xperia U, Sony Xperia sola und Sony Xperia go begonnen. Damit hat das Warten auf die neue Firmware ein Ende. Sony hatte das Update bereits nach hinten verschoben, weil es bei der Entwicklung Verzögerungen gab.

Neue Medien Apps mit an Bord

Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll neben den ICS-typischen Neuerungen vor allem Verbesserungen der Performance, aber auch eine erhöhte Standby-Zeit mitbringen. Außerdem stehen den Nutzern des Sony Xperia go, Xperia sola und Xperia U nach dem Update auch die neuen Medien Apps Walkman, Album und Movies von Sony zur Verfügung.

Eine besondere Funktion bekommt das Sony Xperia sola mit dem Update: Den Glove Modus. Dieser Modus ermöglicht das Bedienen des Smartphones mit einem Handschuh – gerade jetzt, wo der Winter vor der Tür steht, sicherlich keine schlechte Sache. Mit Hilfe des Glove Mode soll das Smartphone automatisch erkennen, dass die Finger des Users in Handschuhen stecken. Dank der Floating Touch Technologie werden Fingereingaben trotzdem vom Smartphone erkannt. Allerdings müssen Nutzer mit Handschuhen auf die Floating Touch Effekte im Browser verzichten.

Update muss über PC oder Mac gestartet werden

Anders als meist üblich wird das Update Medienberichten zufolge nicht als drahtloses Over the Air-Update (OTA-Update) verteilt, sondern muss über den PC oder Mac auf die Smartphones aufgespielt werden. Das Update wird schubweise nach Regionen ausgerollt. Wann genau wir in Deutschland damit rechnen dürfen, ist bislang noch nicht bekannt – allzu lange sollte es jedoch nicht mehr dauern.

Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia go (powe­red by Billa­bong) im Lang­zeit­test
admin
no image
PlaySta­tion 4: Darum soll Sony Cross­play wirk­lich unter­bin­den
Francis Lido
Peinlich !8Die PlayStation 4 ermöglicht nur eingeschränktes Crossplay
PlayStation-4-Besitzer bleiben bei Online-Spielen meist unter sich. Warum das so ist, verrät nun der ehemalige Chef von Sony Online Entertainment.
Unter­stützt PlaySta­tion Now bald eine Down­load-Funk­tion?
Christoph Lübben1
Auf der PS4 könnt ihr PlayStation Now bald wohl offline nutzen
Noch im Jahr 2018 erhält PlayStation Now angeblich ein neues Feature: Bald sollt ihr PS4-Spiele über den Dienst herunterladen können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.