Sony Xperia XA2 Plus vorgestellt: Mittelklasse-Modell kommt Anfang Oktober

Das typisch kantige Sony-Design ist auch beim Xperia XA2 Plus zu erkennen
Das typisch kantige Sony-Design ist auch beim Xperia XA2 Plus zu erkennen(© 2018 Sony)

Mit dem Xperia XA2 Plus bringt Sony im Herbst eine neue Variante seines Mittelklasse-Smartphones auf den Markt. Die zeichnet sich besonders durch ein Display im trendigen 18:9-Format aus – ohne die breiten Ränder oberhalb und unterhalb des Screens, die ältere Geräte von Sony aufweisen.

Das Sony Xperia XA2 Plus sortiert sich mit den Abmessungen 157 x 75 x 9,6 Millimeter zwischen den bereits verfügbaren Modellen XA2 (142 x 70 x 9,7 Millimeter) und XA2 Ultra (163 x 80 x 9,5 Millimeter) ein. Zu den Highlights der Plus-Variante gehört das 6 Zoll große Full-HD-Plus-Display des Smartphones mit einem Seitenverhältnis von 18:9. Insgesamt fallen die Ränder schmaler als bei älteren Sony-Smartphones aus. Das Gehäuse selbst präsentiert sich in dem typisch kantigen Design des Herstellers.

Xperia XA2 Plus: Neues Display-Design, alte Technik

Das Sony Xperia XA2 Plus hat im Vergleich zum bereits von uns getestetenXA2 zwar ein anderes Display, ist im Inneren jedoch vergleichbar ausgestattet. Dazu gehören eine 23 Megapixel starke Hauptkamera und eine Frontkamera mit 8 Megapixel sowie einem Aufnahme-Winkel von 120 Grad für Gruppen-Selfies. Erneut setzt Sony auf den Mittelklasse-Chipsatz Snapdragon 630 als Antrieb, dem 4 GB RAM zur Seite stehen.

Das XA2 Plus kommt zudem mit 32 GB internem Speicher, den ihr per microSD-Karte um bis zu 400 GB erweitert könnt. Der Akku hat eine Kapazität von 3590 mAh. Sonys neues Mittelklasse-Modell soll Anfang Oktober 2018 erscheinen. Ihr könnt es dann in den Farben Black, White Silver, Moss Green und Coral Pink kaufen. In den Handel kommt das Smartphone zum Preis von 399 Euro.
Das Xperia XA2 Plus hat ein 18:9-Display

Das Xperia XA2 Plus hat ein 18:9-Display

Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia XA2 im Test: Das taugt die neue Mittel­klasse
Jan Johannsen14
Her damit !10Sony Xperia XA2 mit 5,2 Zoll großem Display.
7.5
Beim Sony Xperia XA2 wandert der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite und die Vorderseite behält den Sony-Look. Der Test vom Mittelklasse-Smartphone.
Xperia XA2 und L2: Sony demons­triert Smart­pho­nes in Video
Francis Lido
Das Sony Xperia XA2 – hier in der schwarzen Ausführung
Xperia-Fans aufgepasst: Sony hat ein Video zu all seinen auf der CES 2018 vorgestellten Smartphones veröffentlicht.
Sony Xperia L2 ist offi­zi­ell: Großes Display und wenig dahin­ter
Marco Engelien
Das Sony Xperia L2
Mit 249 Euro ist das Xperia L2 etwas teurer als Sonys Günstig-Lösung von 2017. Was ihr für das Geld bekommt, verraten wir euch hier.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.