Sony Xperia XZ Premium unterstützt ab sofort Netflix in HDR

Das Sony Xperia XZ Premium ist seit Juni 2017 erhältlich
Das Sony Xperia XZ Premium ist seit Juni 2017 erhältlich(© 2017 CURVED)

Filme und Serien von Netflix in hoher Auflösung auf dem Smartphone ansehen: Das Xperia XZ Premium von Sony gesellt sich zu der bislang sehr exklusiven Runde an Geräten, die den Streaming-Dienst in HDR unterstützen. Bislang erlaubte dies nur das LG G6.

Auf der Webseite von Netflix wird das Xperia XZ Premium nun als das zweite Top-Smartphone aufgeführt, das die Wiedergabe von Inhalten in HDR unterstützt. Voraussetzung für die hochauflösende Darstellung ist, dass Version 5.0 der Streaming-App installiert ist. Außerdem müsse das Gerät die aktuellste Firmware nutzen. Wenn Ihr dann auch noch das teuerste Abonnement bei dem Streaming-Anbieter besitzt und über eine schnelle Datenverbindung verfügt, sollte dem Genuss von Filmen und Serien in HDR nichts mehr im Wege stehen.

UltraHD Premium oder Dolby Vision?

Mit "HDR" meine Netflix die Auflösung in "UltraHD Premium", berichtet Android Police. Der andere HDR-Standard sei "Dolby Vision", der bis dato nur auf dem LG G6 zur Verfügung steht. Neben den beiden Smartphones LG G6 und Xperia XZ Premium gibt es noch drei Geräte, die den Support von HDR über die Netflix-App ermöglichen: Chromecast Ultra, Nvidia Shield und Nvidia Shield Pro.

Auch das LG G6 hat Inhalte von Netflix nicht von Beginn an in HDR unterstützt: Mitte Mai 2017 hat der Streaming-Anbieter seine App für Android überhaupt erst in einer Version zur Verfügung gestellt, die dies ermöglicht. Vermutlich werden in Zukunft noch mehr Smartphones den Support erhalten – das Galaxy S8 von Samsung beispielsweise gilt als aussichtsreicher Kandidat.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
Google Daydream View (2017) im Test: virtu­elle Reali­tät, realer Komfort
Marco Engelien1
Daydream View besteht aus Brille und Controller.
Neue Linsen sollen in Googles neuer Daydream View für größere Blickwinkel und schärfere Bilder sorgen. Dafür kostet sie mehr Geld. Zurecht? Der Test.