Sony Xperia Z: 1.000 Bilder in 68 Sekunden dank Burst Mode

Und vielleicht weil wir Menschen uns von Zahlen eher beeindrucken lassen als von reinen Worten, wurden davon jetzt ein paar veröffentlicht: Dank des Burst Mode schafft die Kamera im Sony Xperia Z in gerade einmal 68 Sekunden ganze 1.000 Bilder. Sony selbst gibt übrigens an, dass das kommende Flaggschiff bei einer Auflösung von 9 Megapixeln 10 Bilder in der Sekunde schafft, das wären nur 600.

Burst Mode für schnelle Bild-Aufnahme

In einem bei YouTube veröffentlichten Video wird jedoch gezeigt, dass sogar noch mehr drin ist, eben diese 1.000 Bilder in gut einer Minute. Unklar ist dabei, ob möglicherweise die Auflösung noch etwas heruntergeschraubt wurde. Viele stellen sich jetzt wahrscheinlich die Frage, wozu man denn unbedingt so viele Bilder in so kurzer Zeit machen muss. Wahrscheinlich werden die wenigsten dieses Feature tatsächlich nutzen oder gar benötigen.

Sony Xperia Z: Kamera mit Exmor RS-Sensor nimmt auch HD-Bilder auf

Doch die Kamera im Sony Xperia Z kann auch sonst glänzen. Mit 13 MP Auflösung, mit einem Exmor RS-Sensor, der auch bei schlechter Beleuchtung für gute Fotos sorgen soll und außerdem HDR-Bilder ermöglicht. Aber sind wir mal ehrlich: Von 1.000 Bildern in 68 Sekunden lässt sich Otto Normaluser (damit sind nicht die Fotografen und fotoaffinen Nutzer gemeint!) wahrscheinlich mehr beeindrucken als von eben diesem Exmor RS-Sensor.

Leistungsstarker Speicher zur Verarbeitung

Was die Zahlen aber wirklich vermitteln, wird erst beim zweiten Blick klar. Denn wenn ein Smartphone in der Lage ist, 1.000 Fotos in 68 Sekunden aufzunehmen, dann müssen diese auch verarbeitet werden. Das heißt, es ist ein entsprechend schneller und leistungsstarker Speicher verbaut, sonst wäre das Sony Xperia Z gar nicht in der Lage, die vielen Daten in so kurzer Zeit zu verschaffen.

Das Sony Xperia Z kommt voraussichtlich zwischen 18. und 24. Februar 2013 in Deutschland auf den Markt. Zunächst wird es exklusiv beim Mobilfunk-Provider O2 erhältlich sein, ab dem 25. Februar dann auch im freien Handel. Der derzeit günstigste Einstiegspreis für das Sony Xperia Z liegt bei 591,- Euro.