Sony Xperia Z zur CES 2013?

Wie es scheint, wird das Yuga unter dem Namen Sony Xperia Z auf den Markt kommen – also doch ein neues Mitglied der Xperia-Familie. Medienberichten zufolge soll es auf der CES, die von 8. bis 11. Januar 2013 in Las Vegas stattfindet, vorgestellt werden. Die Ausstattung, die dem Sony Xperia Z zugesprochen wird, ist zwar von Sony noch nicht offiziell bestätigt, liest sich aber verdammt gut.

Full HD-Smartphone mit starkem Motor

Das Smartphone soll5 Zoll Display-Diagonale und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bekommen – Full HD-Auflösung also. Wie bei Smartphones von Sony üblich soll auch die Mobile Bravia Engine zum Einsatz kommen. Angetrieben werden soll es von Qualcomms Snapdragon S4 Pro CPU, unterstützt von der Adreno 320 GPU und 2 GB Arbeitsspeicher.

Top-Ausstattung für das neue Flaggschiff

Unklar ist noch, wie groß der interne Speicher sein wird, allerdings geht man davon aus, dass ein Slot für eine MicroSD-Karte vorhanden sein wird, sodass der interne Speicher erweiterbar wäre. Weiter heißt es, dass das Sony Xperia Z eine 12 MP Kamera bekommen soll. Außerdem sollen Dualband-WLAN, Bluetooth 4.0 und LTE zur Ausstattung ebenso gehören wie ein HDMI-Ausgang. Ob das Sony Xperia Z auch NFC beherrscht, ist derzeit unbekannt – wir gehen aber davon aus, dass dies der Fall sein wird, bei der restlichen Ausstattung sollte das einfach auch dazugehören.

Schwester-Modell: Sony Xperia Y

In minimal abgewandelter Form soll das Sony Xperia Z als Sony Xperia Y auf den Markt kommen. Einziger Unterschied: Das Sony Xperia Y soll ein Dual-SIM-Smartphone sein, das zwei SIM-Karten unterstützt. Außerdem soll es ein wenig dicker und schwerer sein. Das Sony Xperia Z und das Sony Xperia Y sollen beide schon zeitnah auf den Markt kommen, Medienberichten zufolge bereits im Januar 2013, also ganz kurz nach der Vorstellung. Als Preis für das Sony Xperia Z stehen derzeit rund 520,- Euro im Raum, die jedoch noch mit Vorsicht zu genießen sind.


Sollten die Gerüchte alle tatsächlich so stimmen, dann hat Sony mit dem Xperia Z ein wirklich interessantes Gerät entwickelt, mit dem das neue Jahr gleich mit einem ordentlichen Knall eingeleitet wird. Wir würden uns für Sony wünschen, dass das Xperia Z ein Erfolgsmodell wird, denn in 2012 haben die Japaner gezeigt, dass sie durchaus in der Lage sind, tolle Smartphones zu bauen, die mit der Konkurrenz von Samsung und Co. mithalten können. Mal sehen, was Sony 2013 so alles zu bieten hat.