Sony Xperia Z1 aka Honami – neues Flaggschiff wird angeteasert

Über den Sony Xperia Twitter-Account wurde ein Foto veröffentlicht, das vermutlich das Sony Xperia Z1 zeigt, mit den Worten „The smartphone everyone's been talking about... not long now – Das Smartphone, über das alle reden... es dauert nicht mehr lange“. Das lässt zwar offen, wie das neue Smartphone nun tatsächlich heißen wird – auch Sony Xperia i1 stand bereits im Raum – Zweifel an seiner Existenz bleiben jedoch keine.

Vorstellung des Sony Xperia Z1 auf der IFA?

Auf dem Foto ist lediglich ein Power Button zu sehen, mehr nicht. Das heizt die Spannung natürlich weiter an und macht erst richtig neugierig. Das Bild lässt vermuten, dass man sich in Sachen Design am Sony Xperia Z orientiert hat – sicher nicht die schlechteste Idee, denn das ist ja elegant und findet Gefallen bei der Allgemeinheit. Es wird damit gerechnet, dass das Sony Xperia Z1 am 4. September 2013 bei einem Presse-Event anlässlich der IFA in Berlin vorgestellt wird. Der Tweet von Sony Xperia bestätigt das zwar nicht direkt, lässt aber zumindest darauf schließen, dass die Gerüchte um den Termin für die Präsentation stimmen.

Kamera, die 4K Videos aufnimmt?

Zur technischen Ausstattung des Sony Xperia Z1 gibt es jedoch noch keine Details von offizieller Seite. Den Gerüchten zufolge soll das Sony Xperia Z1 oder Honami eine verbesserte Version des Xperia Z sein. Es soll ein 5 Zoll großes Full HD Display bekommen und von Qualcomms Snapdragon 800 Quadcore-Prozessor angetrieben werden. Dazu sollen 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher kommen, der mit Hilfe einer MicroSD-Karte aufgestockt werden kann. Außerdem heißt es, dass das neue Xperia Smartphone eine 20 MP Kamera mit Sonys Exmor R Sensor bekommt, die auch 4K Videos aufnehmen kann. Der Akku soll 3.000 mAh stark sein.