Sony Xperia Z1: Entwickler arbeitet an Multiboot

Her damit !10
Sony_XperiaZ1_2014
Sony_XperiaZ1_2014(© 2014 CURVED)

Interessantes Feature in der Mache: Der XDA-Entwickler munjeni arbeitet laut XDA-Developers an einer Multiboot-Version für das Sony Xperia Z1. Auf diese Weise könntet Ihr etwa zwei verschiedene Android-Versionen parallel auf dem Smartphone nutzen. Eine erste Version ist bereits fertig, diese ist aber noch weit entfernt von einem flächendeckenden Release.

Das Knowhow für die Multiboot-Funktion bringt munjeni mit, wie er unter Beweis gestellt hat. Von ihm stammen stammen bereits Portierungen für das Xperia P, das Xperia U, das Xperia Sola sowie das Xperia Go. Wer sich die erste Version für das Sony Xperia Z1 anschauen will, kann hier einen Blick drauf werfen.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book-App erhält großes Stories-Update mit Snap­chat-Funk­tio­nen
Peinlich !5Für Facebook rollen nun die Features "Stories" und "Direct" aus
Die Facebook-App erhält ein Update mit den Features "Stories" und "Direct": Damit könnt Ihr nun Inhalte im Snapchat-Stil mit Euren Freunden teilen.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten1
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.
iOS 10.3 macht das iPhone mit kürze­ren Anima­tio­nen schnel­ler
Supergeil !10Das iPhone läuft unter iOS 10.3 flotter
Das Software-Update auf iOS 10.3 macht das iPhone offenbar flotter – dank optimierter Animationen.