Sony Xperia Z3: Foto-Leak bestätigt fest verbauten Akku

Sony Xperia Z3
Sony Xperia Z3(© 2014 Xperia Blog)

Sony wird sein nächstes Top-Smartphone Xperia Z3 vermutlich schon in der kommenden Woche im Rahmen der IFA in Belin präsentieren, doch hält dies nicht die Leak-Lawine auf, mit der immer mehr Infos bereits im Voraus im Internet landen. XperiaBlog hat nun eine ganze Reihe an Fotos veröffentlicht, die angeblich das Xperia Z3 sowohl von Innen als auch von Außen zeigen.

Sollten die geleakten Fotos sich als echt erweisen, so ließen sich bereits einige interessante Informationen zur technischen Ausstattung gewinnen. Demnach wäre der Akku des Xperia Z3 mit 3100 mAh minimal kleiner als der des Vorgängers Xperia Z2, der über 3,200 mAh verfügt. Einen Austausch der Batterie, wie er zum Beispiel beim Samsung Galaxy S5 einfach und schnell möglich ist, lässt Sony offenbar auch beim Xperia Z3 nicht zu. Auch die Carbon-Optik des fotografierten Gerätes erinnert stark an den aktuellen Ableger der Xperia-Reihe.

Die angeblichen Fotos vom Xperia Z3 erinnern deutlich an die Designsprache des Vorgängers(© 2014 Xperia Blog)

Was ist neu am Xperia Z3?

Laut den letzten Gerüchten bietet Sonys kommendes Premium-Smartphone je nach Quelle einen zwischen 5,1 und 5,3 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1080p – das Vorgängergerät verfügt über ein 5,2-Zoll-Display. Verrückt daran ist, dass diese Größenangabe bisher den einzigen technischen Unterschied zum Z2 auszumachen scheint. Allen bisherigen Leaks und Vermutungen zufolge, wird das Xperia Z3 wie schon das Z2 von einem Snapdragon 801 Prozessor mit 3 GB RAM angetrieben. Ebenso soll der interne Speicher weiterhin 16 GB groß sein und sogar die Hauptkamera scheint mit einer Bildauflösung von 20,7-Megapixeln dieselbe zu sein, die schon Besitzern eines Xepria Z2 die Aufnahme von Quad-HD-Videos ermöglichte.

Ob die technischen Daten sich als korrekt erweisen und ob Sony vielleicht doch noch ein ganz besonderes Ass im Ärmel hat, auf das bisher kein Leak-Experte aufmerksam wurde, werdet Ihr vermutlich schon in ein paar Tagen wissen. Die IFA öffnet am 5. September in Berlin ihre Tore und Sony hat sogar bereits für den 3. September ein Presse-Event angesetzt, auf dem vermutlich das neue Xperia Z3 vorgestellt wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !10Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten1
Weg damit !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.