Sony Xperia Z3+: Nutzer kühlt Überhitzung erfolgreich mit Alufolie ab

Peinlich !31
Schön ist so ein Sony Xperia Z3+ im Alukleid natürlich nicht unbedingt
Schön ist so ein Sony Xperia Z3+ im Alukleid natürlich nicht unbedingt(© 2015 xda-developers)

Wenn der Snapdragon 810 im Sony Xperia Z3+ zu heiß zu werden droht, wird der Prozessor softwareseitig gedrosselt – so weit, so bekannt. Nun fand ein Besitzer des Top-Smartphones heraus, dass sich der Performance-Schwund mit einem einfachen Hausmittel verringern lässt: Alufolie.

Wie unser Benchmark-Test des Sony Xperia Z3+ gezeigt hat, sinkt die Performance des Smartphones bei aufeinanderfolgenden Tests. Schuld dürfte der für seine Hitzeprobleme viel kritisierte Snapdragon 810 sein. Wie ein findiger Nutzer des XDA-Forums zeigt, steigt die Innentemperatur des Xperia Z3+ nach vier Benchmarks um 20 Grad und das Gerät kommt nur noch auf 73 Prozent des ursprünglichen Leistungswerts. Der eigentliche Anlass seiner Messung ist die Frage, ob sich dieser negative Effekt auf die Performance mindern lässt, wenn das Gerät in Alufolie gekleidet wird – und tatsächlich ist es so.

Sechs Lagen Alufolie für sieben Prozent mehr Leistung

Für einen weiteren Testlauf wurde das Xperia Z3+ mit Alufolie – sechs Lagen, um genau zu sein – auf der Rückseite versehen, die mithilfe eines Cases am Gerät fixiert wurde. Tatsächlich verläuft die Hitzeentwicklung des Smartphones damit weniger stark, während die Performance gleichsam weniger nachlässt. Die Innentemperatur ist nach vier Benchmarks zwar nur 1,3 Grad niedriger als beim Test ohne Alufolie, das Gerät kommt aber noch auf 80 Prozent der ursprünglichen Leistung – immerhin sieben Prozentpunkte mehr als ohne Alukleid.

Die Probleme des Snapdragon 810 waren schon lange vor dem Release des Xperia Z3+ bekannt und betreffen nicht nur das Sony-Smartphone. So wird beispielsweise auch das HTC One M9 gedrosselt, bevor es heißzulaufen droht. Ob sich der durchaus messbare Performance-Verlust allerdings im tatsächlichen Alltagsgebrauch bemerkbar macht, sei einmal dahingestellt – würde sich die Kamera-App des Xperia Z3+ nicht mitunter sogar selbst abschalten, wenn es ihr zu heiß wird. Das konnten wir auch in unserem Kamera-Test bestätigen. Aber immerhin weiß Sony von den Problemen.

Weitere Artikel zum Thema
Xperia Z5, Z3 Plus und das Z4 Tablet erhal­ten Update auf Android 7.1.1
Guido Karsten
Auch für das Xperia Z5 Premium steht Android 7.1.1 nun bereit
Xperia Z5, Z3 Plus und Co. erhalten frische Software: Sony verteilt das Update mit Android 7.1.1 an eine ganze Reihe an Smartphones.
Xperia Z5, Z3 Plus und Co. erhal­ten Sicher­heits­up­date für März 2017
Guido Karsten1
Das Xperia Z5 gehört zu Sonys High-End-Smartphones von 2016
Sony hat seine aktuellen Xperia X-Modelle bereits mit dem März-Sicherheitsupdate versorgt. Nun folgen Xperia Z5, Z3 Plus und Co..
Xperia Z5-Fami­lie erhält klei­ne­res Firm­ware-Update
Michael Keller
Her damit !23Auch das Xperia Z5 Premium wird mit dem Update bedacht
Sony rollt derzeit ein Firmware-Update für etliche Geräte aus: so zum Beispiel für die Xperia Z5-Smartphones und für das Xperia Z3 Plus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.