Sony Xperia Z4 wird offenbar für Release außerhalb Japans vorbereitet

Her damit !41
Schafft das Xperia Z4 doch den Sprung über den großen Teich?
Schafft das Xperia Z4 doch den Sprung über den großen Teich?(© 2015 Sony)

Quo vadis Sony Xperia Z4? Wie Android Community berichtet, verdichten sich die Hinweise darauf, dass das eigentlich exklusiv für Japan vorgesehene Smartphone auch seinen Weg in die USA finden wird.

Die allgemeine Verwirrung rund um die Veröffentlichungsstrategie von Sony für das Xperia Z4 scheint sich langsam aber sicher zu entwirren. Nachdem erst kürzlich der Leak-Experte @evleaks via Twitter behauptet hat, dass das neue Sony Smartphone vom US-Mobilfunkanbieter Verizon in sein Sortiment aufgenommen wird, ist jetzt ein vermeintliches Xperia Z4 in der Datenbank der FCC, der amerikanischen Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte, aufgetaucht.

Doch Xperia Z4 statt Xperia Z3+?

Das Gerät ist demnach seit Kurzem unter der FCC-ID PY7-PM0791 gelistet. Das Sony Xperia Z4 soll wiederum die Modell-Nummer PM-791-BV besitzen. Bislang ging man davon aus, dass Sony sein neues Flaggschiff gar nicht außerhalb Japans auf den Markt bringen wollte. Stattdessen gab es zunehmend Gerüchte über ein weiteres Smartphone mit dem Namen Xperia Z3+, welches für den internationalen Markt bestimmt sein soll.

Jetzt scheint jedoch alles danach auszusehen, dass das Xperia Z4 zumindest in den USA ebenfalls seinen Release feiert. Wann und unter welchem Namen wir hierzulande einen Xperia Z3-Nachfolger offiziell zu Gesicht bekommen, bleibt dagegen weiterhin unklar. Bei vielen Sony-Fans dürfte sich die Vorfreude darüber hinaus sowieso eher in Grenzen halten, da die Änderungen beim Xperia Z4 gegenüber seinem Vorgänger ziemlich bescheiden ausfallen.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T: Display reagiert auch nach Nougat-Update verzö­gert
Michael Keller
Der Bildschirm des OnePlus 3T reagiert offenbar weiterhin langsam
Langsame Erkennung von Eingaben beim OnePlus 3T: Offenbar hat auch das Update auf Android Nougat keine Verbesserung für das Display mitgebracht.
iPad mit 9,7 Zoll zum güns­ti­gen Preis erwar­tet – aber erst später in 2017
Guido Karsten
Die neuen Modelle sollen in Größen zwischen dem iPad Air 2 und dem iPad Pro erscheinen
Apple soll neue iPad-Modelle entwickeln, doch wie sehen sie aus und wann werden sie erscheinen? Aus der Zulieferindustrie gibt es nun neue Gerüchte.
Nubia Z11 Mini S im Test: S wie schnel­ler, stär­ker und schö­ner
Jan Johannsen
Nubia Z11 Mini S: Schickes Smartphone mit überraschend guter Kamera
8.3
Edles Design, eine mehr als ausreichende Hardware und eine überraschend gute Kamera: Das Nubia Z11 Mini S im Test.