Sony Xperia Z4 wird offenbar für Release außerhalb Japans vorbereitet

Her damit !41
Schafft das Xperia Z4 doch den Sprung über den großen Teich?
Schafft das Xperia Z4 doch den Sprung über den großen Teich?(© 2015 Sony)

Quo vadis Sony Xperia Z4? Wie Android Community berichtet, verdichten sich die Hinweise darauf, dass das eigentlich exklusiv für Japan vorgesehene Smartphone auch seinen Weg in die USA finden wird.

Die allgemeine Verwirrung rund um die Veröffentlichungsstrategie von Sony für das Xperia Z4 scheint sich langsam aber sicher zu entwirren. Nachdem erst kürzlich der Leak-Experte @evleaks via Twitter behauptet hat, dass das neue Sony Smartphone vom US-Mobilfunkanbieter Verizon in sein Sortiment aufgenommen wird, ist jetzt ein vermeintliches Xperia Z4 in der Datenbank der FCC, der amerikanischen Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte, aufgetaucht.

Doch Xperia Z4 statt Xperia Z3+?

Das Gerät ist demnach seit Kurzem unter der FCC-ID PY7-PM0791 gelistet. Das Sony Xperia Z4 soll wiederum die Modell-Nummer PM-791-BV besitzen. Bislang ging man davon aus, dass Sony sein neues Flaggschiff gar nicht außerhalb Japans auf den Markt bringen wollte. Stattdessen gab es zunehmend Gerüchte über ein weiteres Smartphone mit dem Namen Xperia Z3+, welches für den internationalen Markt bestimmt sein soll.

Jetzt scheint jedoch alles danach auszusehen, dass das Xperia Z4 zumindest in den USA ebenfalls seinen Release feiert. Wann und unter welchem Namen wir hierzulande einen Xperia Z3-Nachfolger offiziell zu Gesicht bekommen, bleibt dagegen weiterhin unklar. Bei vielen Sony-Fans dürfte sich die Vorfreude darüber hinaus sowieso eher in Grenzen halten, da die Änderungen beim Xperia Z4 gegenüber seinem Vorgänger ziemlich bescheiden ausfallen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !22Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten11
Peinlich !18Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten18
Her damit !37Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.