Sony Xperia Z5: Kamera-App erhält Update mit neuer Benutzeroberfläche

Sony hat seinen neuen Smartphones der Xperia Z5-Serie eine frische Kamera-App spendiert. Version 2.0.0 bringt laut einem Blog-Eintrag des japanischen Herstellers nicht nur eine neue Benutzeroberfläche mit sich, sondern auch verschiedene Features, die Euch eine bessere Kontrolle beim Fotografieren ermöglichen sollen.

Wer ein Xperia Z5, Z5 compact oder Z5 Premium besitzt und die von Sony entwickelte App What's New aufruft, der sollte schon bald einen Hinweis auf eine neue Kamera-App erhalten. Sony hat Version 2.0.0 der Kommandozentrale für die Kamera in Eurem Smartphone veröffentlicht. Sie soll nun einfacher zu bedienen sein und Euch noch besser beim Fotografieren unterstützen.

Kamera-Modus per Wischgeste wechseln

Möchtet Ihr auf Eurem Xperia Z5, Xperia Z5 compact oder Xperia Z5 Premium mit der neuen App den Kamera-Modus wechseln, braucht Ihr nun bloß noch einmal waagerecht über den Bildschirm zu wischen. Auf diese Weise lässt Euch Euer Smartphone flott durch die Modi "Superior Auto", "Manual", "Video" und "Xperia Camera Apps" wechseln.

Eine verbesserte Steuerung soll auch die Handhabung im Portrait-Modus vereinfachen und komfortabler gestalten. Befindet Ihr Euch im manuellen Modus, in dem Ihr sämtliche Einstellungen für ein Foto selbst vornehmen könnt, sollen nun Schieberegler eine optimale Kontrolle über Werte wie beispielsweise die Helligkeit garantieren. Ein erstes Video gewährt bereits einen kleinen Ausblick auf die neue Kamera-App für das Xperia Z5 und dessen beiden Ableger.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T in Midnight Black jetzt auch direkt bei Oneplus erhält­lich
Das OnePlus 3T in Midnight Black kann ab heute bestellt werden
Das OnePlus 3T in Midnight Black ist zurück: Ab heute ist die limitierte Mattschwarz-Edition des Top-Smartphones über den Hersteller bestellbar.
iOS 10.3 und watchOS 3.2 sind da
Marco Engelien
Her damit !14Apple hat iOS 10.3 und watchOS 3.2 veröffentlicht.
Es gibt neue Software für iPhones, iPads und die Apple Watch. Apple hat die finalen Versionen von iOS 10.3 und watchOS 3.2 zum Download freigegeben.
Samsung will gene­ral­über­holte Galaxy Note 7 doch wieder verkau­fen
Guido Karsten7
Her damit !12Samsung will das Galaxy Note 7 offenbar noch nicht aufgeben
Das Galaxy Note 7 kommt offenbar doch noch zurück. Wie Samsung nun mitgeteilt haben soll, sollen generalüberholte Exemplare wieder verkauft werden.