Sony Xperia Z5: Ladestation des Xperia Z3+ ist kompatibel

Supergeil !32
Mit der Station DK52 könnt Ihr auch das Xperia Z5 aufladen
Mit der Station DK52 könnt Ihr auch das Xperia Z5 aufladen(© 2015 Sony Mobile)

Wer ein Xperia Z5 geordert hat, muss vielleicht kein Geld in eine neue Ladestation investieren – zumindest dann, wenn er vorher schon ein Xperia Z3+ samt passender Docking-Station sein Eigen nennen konnte. Offenbar passen die Modelle Xperia Z5 Compact, Xperia Z5 und Xperia Z5 Premium auch in bisher verwendeten Aufsteller mit Ladefunktion.

Sony selbst empfiehlt auf seiner Webseite die Ladestation DK52 für die neuen Smartphones der Xperia Z5-Serie. Weil die neuen Xperia-Modelle als Ladeport die gleiche Micro-USB-Schnittstelle wie beim Xperia Z3+ nutzen, passen sie problemlos in diese Dockingstation. Außerdem eignet sich die Ladestation DK52 auch für die Geräte Xperia C5 Ultra und Xperia M5, wie das XperiaBlog herausgefunden hat.

Auslieferung der ersten Xperia Z5-Smartphones startet bald

Doch selbst wer die Ladestation DK52 noch nicht besitzt und sein Xperia Z5 gerne damit aufladen möchte, muss dafür nicht tief in die Tasche greifen: Neu ist das praktische Zubehör für die Xperia-Smartphones schon für unter 20 Euro zu haben.

Auf der IFA 2015 hat Sony seine neuen Vorzeigemodelle der Xperia Z5-Serie vorgestellt. Kurz darauf waren Vorbestellungen der Smartphones möglich. Schon ab dieser Woche dürften die ersten Einheiten vom Xperia Z5 Compact ausgeliefert werden. Im Oktober soll dann das Xperia Z5 folgen. Mit ersten Geräten des Xperia Z5 Premium können Kunden voraussichtlich im November rechnen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 in Rose Pink erreicht nach Release in Taiwan weitere Länder
Guido Karsten
Das Galaxy S8 wird auch außerhalb Taiwans in Rose Pink erhältlich sein
Samsung bringt sein Galaxy S8 in der Farbe Rose Pink auch nach Mexiko und China. Auch ein Release in Deutschland ist damit weiterhin möglich.
Aufla­den von Smart­pho­nes könnte in Zukunft nur wenige Sekunde dauern
2
Mit einer MXene-Schicht könnten die derzeit in Smartphones verbauten Akkus wohl deutlich schneller aufladen
Können wir unsere Smartphones bald in wenigen Sekunden komplett aufladen? Ein Forscherteam arbeitet an diesem Ziel und ist schon weit gekommen.
LG G6 hat sich schlech­ter verkauft als erwar­tet
6
Das LG G6 (links) ist dem Galaxy S8 (rechts) wohl bei den Verkäufen unterlegen
Das LG G6 hat sich im zweiten Quartal 2017 wohl nicht wie erwartet verkauft. Nun setzt der Hersteller offenbar Hoffnung in das LG Q6 und LG V30.