“Spider-Man”: Entwickler verraten Details zu den Zusatzinhalten

Durch DLCs werdet ihr auch nach Abschluss der Story noch in "Spider-Man" zu tun haben
Durch DLCs werdet ihr auch nach Abschluss der Story noch in "Spider-Man" zu tun haben(© 2018 Sony/Marvel)

Für die Hauptgeschichte von "Spider-Man" sollt ihr rund 20 Stunden Spielzeit benötigen. Doch Entwickler Insomniac Games arbeitet schon an Nachschub für den Titel. Gleich drei DLCs sind geplant, die euch etwa weitere Storymissionen bieten.

Die drei DLCs für "Spider-Man" bilden zusammen die Erweiterung "Die Stadt, die niemals schläft", berichtet PlayStation Blog. Am 23. Oktober 2018 erscheint der erste Teil davon unter dem Namen "Der Raubüberfall". Im Mittelpunkt steht Felicia Hardy, die als Black Cat in New York unterwegs ist. Schon im Hauptspiel findet ihr mehrere Hinweise auf diesen Charakter, im DLC taucht dieser letztendlich auf und steht im Fokus der Story.

Letzter Teil kommt Dezember 2018

Im November erscheint dann mit "Revierkämpfe" Teil zwei der Erweiterung für "Spider-Man". Bereits im Dezember findet diese dann mit dem DLC "Silver Lining" ihren Abschluss. Neben neuen Storymissionen sollen auch weitere Herausforderungen und andere Gegnertypen zu den Zusatzinhalten gehören. Zudem versprechen die Entwickler neue Anzüge für die freundliche Spinne, die ihr dann freischalten könnt.

Einzeln könnt ihr die dreiteilige Erweiterung noch nicht im PlayStation Store erwerben. Die Zusatzinhalte sind jedoch in der "Digital Deluxe Edition" von "Spider-Man" enthalten, die zum Preis von 79,99 Euro nur zehn Euro teurer als die herkömmliche Version des Spiels ist. Am 7. September 2018 erscheint "Spider-Man" exklusiv für die PlayStation 4. Einige Tage zuvor erhaltet ihr auf CURVED bereits unseren ausführlichen Testbericht.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: Bei diesen Top-Titeln spart ihr für kurze Zeit viel Geld
Francis Lido
"God of War" gehört zu den reduzierten PS4-Spielen
Top-Spiele für die PlayStation 4 günstiger: "God of War", "Spider-Man", "The Division 2" und Co. sind im PlayStation Store aktuell reduziert.
PlaySta­tion 4 güns­ti­ger bei CURVED: Darum lohnt sich die PS4 noch immer
ADVERTORIAL
ANZEIGEDie PS4 Slim lohnt sich auch ein halbes Jahr vor dem Start der PS5 noch. Und wir erklären euch wieso
Ihr wollt euch eine PlayStation 4 Slim kaufen, aber die Konsole ist ausverkauft? Im CURVED-Shop gibt's sie noch. Und das besonders günstig.
PS5 vorbe­stel­len ab August und Start­schuss mit "God of War"-Ankün­di­gung?
Guido Karsten
Her damit10Steht eine letzte große Ankündigung vor dem Start der PS5-Vorbestellungen aus?
Ein neuer Termin für den Startschuss der PS5-Vorbestellungen steht im Raum. Außerdem soll Sony das Geheimnis um ein neues God of War für PS5 lüften.