"Spider-Man": Teaser zum ersten DLC "The Heist" zeigt Black Cat

Am 7. September erscheint "Spider-Man" exklusiv für die PlayStation 4. Selbst wenn ihr dann relativ schnell alle Hauptmissionen und die meisten Nebenmissionen absolviert habt, erwarten euch mit "Die Stadt, die niemals schläft" gleich drei Erweiterungen mit Story-Nachschub. Der erste DLC hiervon trägt den Namen "The Heist" (hierzulande "Der Raubüberfall"). Ein kurzer Teaser gibt euch bereits einen Vorgeschmack auf den Inhalt. Zu sehen ist auch ein weiterer Charakter aus dem Marvel-Universum.

Viel verrät uns der kurze Clip nicht. Im Mittelpunkt des Videos steht allerdings Black Cat, auch bekannt als Felicia Hardy. Sie veranstaltet mit der menschlichen Spinne eine Art Katz-und-Maus-Spiel. So leicht lässt sie sich aber nicht fangen. Zumindest im Video hat es Spider-Man schwer, sie zu erwischen. So sehen wir den Helden etwa, wie er an einer fahrenden U-Bahn entlangläuft, während sie das Schauspiel von einem Zug aus betrachtet, der in die entgegengesetzte Richtung fährt.

Die Katze will spielen

Schon zuvor hat Sony bekannt gegeben, dass wir in der Erweiterung zu "Spider-Man" viele Hinweise finden werden, die Black Cat verteilt hat. Viel mehr hat das Unternehmen noch nicht über die Handlung der DLCs verraten. Was Felicia Hardy in New York überhaupt macht, könnte uns aber der Titel der ersten Erweiterung verraten – immerhin lautet dieser "Der Raubüberfall". Gut möglich also, dass die schwarze Katze eine Diebestour plant.

Es dauert nicht lange, bis ihr die neue Geschichte selbst erleben könnt: Am 23. Oktober 2018 erscheint bereits der erste DLC der Reihe "Die Stadt, die niemals schläft". Im November und Dezember folgen dann die nächsten Abschnitte, mit denen die Zusatz-Story abgeschlossen wird. Wie gut das Hauptspiel von "Spider-Man" ist, erfahrt ihr im Test von Boris.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: Bei diesen Top-Titeln spart ihr für kurze Zeit viel Geld
Francis Lido
"God of War" gehört zu den reduzierten PS4-Spielen
Top-Spiele für die PlayStation 4 günstiger: "God of War", "Spider-Man", "The Division 2" und Co. sind im PlayStation Store aktuell reduziert.
PSN Sale im März: Diese PS4-Games sind nur noch wenige Tage güns­ti­ger
Guido Karsten
Passend zur Corona-Krise gibt es im März 2020 noch massenhaft günstige PS4-Spiele
PS4-Gamer aufgepasst: Corona hält die Welt in Atem, aber Sony will helfen. Dank Mega-März-Sale gibt es im PSN noch einige Tage PS4-Spiele billiger.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.