Spieleabend mit Chromecast: Google kündigt Games an

Supergeil !10
Googles Chromecast bringt jetzt neue familienfreundliche Spiele auf den TV-Bildschirm
Googles Chromecast bringt jetzt neue familienfreundliche Spiele auf den TV-Bildschirm(© 2014 CURVED)

Pünktlich zum nahenden Winter und den Festtagen kündigt Google einen Schwung neuer und familienfreundlicher Spiele für seinen Chromecast Streaming-Stick an. Die neuen Apps sollen laut dem Google Chrome Blog für jeden Geschmack etwas bieten. Dabei verwandelt sich das Smartphone oder Tablet zur Spielkonsole samt Game-Controller, während sich das Spielgeschehen auf dem TV-Bildschirm abspielt. 

Die neuen Spiele für die ganze Familie umfassen dabei Titel wie "Glücksrad", "Hasbros Monopoly Dash", "Connect Four Quads", "Simon Swipe" oder "Scrabble Blitz". Alle Apps sind sowohl für Android als auch für iOS erhältlich und lassen sich per Tablet und Smartphone bedienen. Für diejenigen unter Euch, die über ein großes Wohnzimmer verfügen, könnte sich auch "Just Dance Now" anbieten, das die mobile Version des Kinect-basierten Xbox-Tanzspiels darstellt. Per Bewegungssensoren werden dabei die Tanz-Moves des Spielers auf den Bildschirm des TV-Geräts übertragen. Wer lieber seine grauen Zellen auf lustige Weise trainieren möchte, der kann sich an "Emoji Party" probieren. Dieses Quiz-Spiel zeigt Euch Emojis, die Filme repräsentieren, und ihr müsst den entsprechenden Filmtitel erraten.

Chromecast vereint die Familie vor dem Fernseher

Google verspricht bei seinen Chromecast-Games, dass es keinerlei Hektik oder Aufwand mit zusätzlichen Controllern gibt. Jeder, der über ein Smartphone oder Tablet verfügt, kann bei den Spielen mitmachen, sobald die jeweilige App aus dem Play Store oder App Store heruntergeladen worden ist. Da mittlerweile viele über ein Smartphone oder ein Tablet verfügen, dürfte einem gemeinsamen Spieleabend mit der ganzen Familie nichts mehr im Wege stehen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !13Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !6Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.
Surface Phone und andere Windows-Geräte sollen Kopf­hö­rer­an­schluss behal­ten
Michael Keller
Her damit !14Das aktuelle Windows-Flaggschiff HP Elite x3 besitzt einen Klinkenanschluss
Das iPhone 7 kommt ohne klassischen Kopfhöreranschluss aus – Microsoft will bei künftigen Geräten wie dem Surface Phone weiter auf die Klinke setzen.