Spotify-App kann nun den Desktop-Client fernsteuern

Wollt Ihr Spotify auf dem PC über Euer Smartphone oder Tablet steuern? Dank des praktischen Features Spotify Connect ist es nun möglich, die Songs des Streaming-Dienstes auf dem PC über das mobile Gerät anzuwählen.

Voraussetzung für das Connect-Feature ist, dass Ihr ein zahlender Spotify-Kunde seid, berichtet TechCrunch. Bisher war es über Spotify Connect lediglich möglich, beispielsweise Musik vom mobilen Gerät aus via WLAN-Verbindung an Audiogeräte zu übertragen – ab jetzt könnt Ihr über diese Verbindung auch die Spotify-Anwendung auf Eurem Desktop-PC fernsteuern.

Einfache Konfiguration

Um das Connect-Feature nutzen zu können, muss die Spotify-App sowohl auf Eurem PC als auch auf Eurem Smartphone oder Tablet geöffnet sein. Wenn Ihr einen Song gestartet habt, könnt Ihr nun einfach das "Verbinden"-Icon antippen – dann werden die im WLAN zur Verfügung stehenden Geräte angezeigt, sodass Ihr Euren PC auswählen könnt.

Das entsprechende Lied wird nun über den PC abgespielt – und Ihr könnt alle weiteren Einstellungen über Euer mobiles Gerät steuern. Spotify hat über die Video-Plattform YouTube einen Clip veröffentlicht, in dem die Nutzungsmöglichkeiten des Features dargestellt werden.


Weitere Artikel zum Thema
"Carpool Karaoke" holt Miley Cyrus samt Fami­lie, Queen Lati­fah und Co. dazu
Guido Karsten
Carpool Karaoke YouTube Apple
Zwei neue „Carpool Karaoke“-Trailer machen Lust auf die neuen Episoden. Mit dabei sind Miley Cyrus, Jada Pinkett Smith und Queen Latifah.
iOS 11: ARkit-Demo lässt Euch virtu­ell verschie­dene Make-ups auspro­bie­ren
Guido Karsten
ModiFaceCEO YouTube
Mit Apples Augmented Reality-Schnittstelle ARkit ist vieles möglich. Das stellt auch ModiFace mit seiner Beauty Gallery unter Beweis.
SNES Clas­sic Mini: Dieser Trai­ler schickt Fans wieder in die 90er
Guido Karsten1
Starfox2 Trailer Nintendo YouTube
Die ersten Exemplare des SNES Classic Mini waren schnell ausverkauft. Ein Trailer macht nun Hoffnung auf Nachschub.