Spotify: Auf Android-Smartphones gespeicherte Musik bald importierbar?

Spielt Spotify bald auf eurem Smartphone gespeicherte Musik ab?
Spielt Spotify bald auf eurem Smartphone gespeicherte Musik ab?(© 2018 Shutterstock / g-stockstudio)

Die Spotify-App für Android könnte demnächst einige interessante neue Features erhalten. Hinweise darauf finden sich offenbar im Quellcode des APK zur Android-App. Unter anderem sollt ihr künftig auf eurem Smartphone gespeicherte Musik importieren können.

Das würde es euch ermöglichen, Songs aus eurer Smartphone-Mediathek direkt über Spotify abzuspielen. Nützlich wäre das in erster Linie für Musik, die bei dem Streaming-Dienst nicht zu finden ist. Um diese anzuhören, müsstet ihr dann künftig nicht mehr die App wechseln. Auf einem PC oder Mac gespeicherte Musik könnt ihr bereits jetzt in Spotify importieren. Wie die Benutzeroberfläche für den Musik-Import aussehen könnte, seht ihr in dem ersten Tweet am Ende dieses Artikels.

Tabs in der Spotify-Bibliothek?

Darüber hinaus enthält der Quellcode offenbar Hinweise auf weitere Neuerungen. So könnte die Spotify-Bibliothek etwa bald eine Tab-Ansicht erhalten. In dieser sollt ihr durch horizontale Wischgesten zwischen Playlist-, Künstler-, Album- und Podcast-Übersicht wechseln können.

Die Tab-Ansicht seht ihr in dem zweiten von uns eingebundenen Tweet. Daraus geht auch hervor, dass ihr alle eure Lieblingssongs möglicherweise bald in einer Playlist findet. Außerdem testet Spotify offenbar eine neue Album-Ansicht: Unter anderem könnte die Android-App Cover zukünftig größer anzeigen als bisher.

Darüber hinaus soll es diverse Verbesserungen für Nutzer geben, die Podcasts über Spotify hören. In Zukunft könnte es etwa möglich sein, Suchergebnisse zu filtern und einzelne Folgen für die spätere Wiedergabe zu speichern. Außerdem optimiert der Streaming-Dienst anscheinend die Ansicht für Podcast-Episoden. Ob und wann die Features Einzug in die offizielle Version erhalten, ist allerdings unklar.

Weitere Artikel zum Thema
Die Garmin vivoac­tive 3 Music unter­stützt jetzt Spotify
Francis Lido
Die Garmin vivoactive 3 Music unterstützte Spotify bislang noch nicht
Die Garmin vivoactive 3 Music erhält eine Spotify-App. Diese soll bereits zum Download bereitstehen.
Spotify: Capcom veröf­fent­licht Soundtracks zu "Resi­dent Evil" und Co.
Lars Wertgen
"Resident Evil" schockt euch nun auch auf Spotify
Die Soundtracks von "Resident Evil" und anderen Capcom-Spielen findet ihr nun auf Spotify. Die Suche danach ist allerdings nicht ganz einfach.
Spotify erweckt auf dem Smart­phone Album-Cover zum Leben
Michael Keller
Bei Spotify gibt es vereinzelt bereits animierte Album-Cover
Spotify bewegt eure Alben – zumindest die Cover: Der Streaming-Dienst testet aktuell ein neues Feature für die mobile App.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.