Spotify: Das sind die Top-Workout-Songs für 2018

Sportkopfhörer, Spotify
Sportkopfhörer, Spotify(© 2018 CURVED)

Mit Musik ist alles schöner. Bei typischem Winterwetter und traditionell überfüllten Fitnessstudios braucht es aktuell die extra Portion Ansporn zu sportlichen Höchstleistungen. Weil man die vor allem mit Musik pushen kann, stellen wir euch hier Spotifys Top-Workout-Songs für 2018 vor.

Musik, die wir gerne hören, stimuliert das Belohnungszentrum im Gehirn und das ist wiederum mit dem Bewegungszentrum verknüpft: Wir wollen direkt aufspringen oder zumindest lässig mit dem Kopf nicken. Sportwissenschaftler der Brunel University London haben außerdem herausgefunden, dass Sportler mit Musik 15 Prozent mehr Leistung bringen. Mit dem richtigen Soundtrack auf den Ohren läuft man schneller oder weiter, springt noch ein Stückchen höher oder liftet mehr Gewicht. Denn Musik motiviert, lenkt vom Schmerz ab, und wir blenden die Erschöpfung noch ein Weilchen aus. Davon können auch die Spotify-Nutzer ein Liedchen singen: Mehr als 25 Millionen Workout-Playlists haben sie bereits erstellt. Jetzt hat Spotify daraus die Top-Fitness-Songs für 2018 veröffentlicht:

Die aktuellen Top-Workout-Songs auf Spotify weltweit:

  1. Eminem – Till I Collapse
  2. Post Malone – Rockstar
  3. Eminem – Lose Yourself – Soundtrack Version
  4. Kendrick Lamar – HUMBLE.
  5. Axwell /\ Ingrosso – More Than You Know
  6. J Balvin – Mi Gente (feat. Beyoncé)
  7. Camila Cabello – Havana
  8. Jax Jones – You Don’t Know Me – Radio Edit
  9. Dua Lipa – New Rules
  10. Kanye West – POWER

Schon zum zweiten Mal in Folge ist Eminems "Till I Collapse" der weltweit am meisten gestreamte Workout-Song und zudem der langlebigsten Sport-Soundtrack auf Spotify, weil er Jahr für Jahr in den Top-Listen auftaucht. Der zweite Hit des 2002er Rappers "Lose Yourself" erreicht ebenfalls die top Fünf. Aber auch frische Fitnessmotivatoren gesellen sich zu den aus 2017 bekannten Breakout-Stars Dua Lipa und Camila Cabello zu den zehn beliebtesten Hits. Post Malones Track "Rockstar" ist der zweitbeliebteste Song, mit dem Hobbysportler ihren inneren Schweinehund peitschen. Auch die deutschen Sportler schwitzen gerne zu Hip Hop:

Die beliebtesten Workout-Songs in Deutschland:

  1. Eminem – Till I Collapse
  2. Bausa – Was Du Liebe nennst
  3. Papa Roach – Last Resort
  4. Axwell /\ Ingrosso – More Than You Know
  5. JAY Z – NUMB/ Encore
  6. DMX – X Gon’ Give It To Ya
  7. Fort Minor – Remember The Name (feat. Styles Of Beyond)
  8.  Eminem – Lose Yourself/ Soundtrack Version
  9. Post Malone – Rockstar
  10. Justin Bieber – Friends (with BloodPop)

Zehn Songs machen noch keinen Sommer-Body? Wie wahr. Dann abonniert am besten gleich die beliebtesten Playlists fürs Workout:

Die beliebtesten Workout-Playlists auf Spotify:

Geht es nach dem populären grünen Musik-Streaming-Dienst, sind die Skandinavier sowie die Vereinigten Staaten die Fittesten. Zumindest dominieren sie die Top-Liste des Workout-Streamings. Ob sie dabei auch wirklich ziehen und pushen, weiß natürlich niemand. Deutschland folgt in der Auflistung erst weit hinter den Top-Ten, und zwar mit den Hamburgern auf Platz 23.

Spotify: Beim Sport was auf die Ohren.(© 2018 CURVED)

Diese Städter streamen am meisten für das Workout:

  1. Oslo, Norwegen
  2. Miami, Florida, USA
  3. Washington, D.C., USA
  4. London, England
  5. Kopenhagen, Dänemark
  6. Göteborg, Schweden
  7. Phoenix, Arizona, USA
  8. Dallas, Texas, USA
  9. Auckland, Neuseeland
  10. Toronto, Ontario, Kanda

Wie lange halten die Fitness-Vorsätze an?

Was denkt ihr, wie lange hält die Motivation für die neuen Vorsätze 2018 wohl an? Fitnessstudio-Betreiber sagen, bis März. Spotify sagt: bis zum Valentinstag. Das beweisen die Hörerdaten, die mit den Trainings-Playlists tatsächlich ganz klischeehaft nach dem 1. Januar an Fahrt aufnehmen und ihren Höhepunkt um den 24. Januar erreichen. Ab dem 14. Februar lässt die Motivation der Spotify-Nutzer dann wieder rapide nach. Bisher jedenfalls. Aber vielleicht wird ja 2018 alles anders? Wenn ihr den Vorsatz habt, an euren Vorsätzen festzuhalten, dann lest doch einfach unseren Ratgeber und setzt mit der Gewohnheitsformel die richtigen Trigger. Vielleicht sorgen auch die fünf Fitness-Trends 2018 für anhaltende Motivation. Natürlich lohnt sich auch das Stöbern auf Spotify, vielleicht regen die Musik-Neuheiten den Bewegungsdrang ab Februar wieder an oder ein Hörbuch sorgt auf der Laufstrecke für die nötige Spannung. Apropos: Runtastic hat mit dem "Story Running" Motivationsgeschichten, die Hobbyläufern Beine machen – und der Protagonist der Abenteuer ist der Hörer selbst. Wer sich lieber vom passenden Rhythmus antreiben lässt, findet bei Spotify Running Songs im Beat der eigenen Herzfrequenz.

Weitere Artikel zum Thema
Bei Spotify könnt ihr nun bis zu 10.000 Songs herun­ter­la­den
Lars Wertgen
Spotify schraubt das Download-Limit weit nach oben
Spotify hat seinen Dienst still und heimlich erweitert: Ihr könnt jetzt viel mehr Songs herunterladen als bisher.
"Die Ärzte" gibt es künf­tig auch im Stream – bei Spotify und Deezer
Lars Wertgen
Spotify ist um einen großen Namen reicher
Überraschende Nachricht der Band "Die Ärzte": Die Werke der Berliner hört ihr bald auch auf Spotify und Deezer.
Amazon Music und Co. für Android Auto: So nutzt ihr die Apps beim Fahren
Christoph Lübben
Amazon Music überträgt alle Bundesliga-Spiele als Audio-Stream – auch in euer Auto
Amazon Music und Spotify funktionieren auch über Android Auto. Wie ihr das System einrichtet und für Musik benutzt, erklären wir euch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.