Spotify erlaubt Euch den Download aller Eurer Songs

Unfassbar !16
Eure Lieblings-Songs bei Spotify könnt Ihr jetzt auch offline anhören
Eure Lieblings-Songs bei Spotify könnt Ihr jetzt auch offline anhören(© 2014 Spotify, CURVED Montage)

Spotify-Songs herunterladen und offline anhören? Diese Funktion steht nun zumindest allen Spotify-Kunden zur Verfügung, die ein mobiles Gerät mit den Betriebssystemen Android oder iOS besitzen. Auf diese Weise könnt Ihr bei Bedarf den Datenverbrauch Eures Mobilfunkvertrages stark reduzieren.

Die Funktion wurde zusammen mit dem letzten Sicherheits-Update für die Android-App des Streaming-Dienstes bereitgestellt, berichtet androidcentral. Herunterladen könnt Ihr es bereits seit letzter Woche über den Play Store von Google oder für Kindle-Geräte im Amazon-App-Store.

Neues Feature auch für iOS verfügbar

Auch via iTunes oder über den App-Store von Apple ist die frisch verbesserte Gratis-App mit der Spotify-Version 1.2 erhältlich. Um die Songs unter iOS herunterzuladen, müsst Ihr das Menü in der Seitenleiste öffnen, dort "Deine Musik" und anschließend "Songs" auswählen. Unter dem Shuffle-Button und über dem ersten Song in Eurer Liste gibt es nun die Option "Offline verfügbar". Wenn Ihr den daneben liegenden Button aktiviert, ladet Ihr die Lieder herunter, sodass Ihr sie auch ohne Internetzugang hören könnt.

Wenn Ihr Eure Songs downloadet, solltet Ihr auf den Speicherplatz Eures Gerätes und eine möglichst aktive WLAN-Verbindung achten – denn je nach Qualität und Menge der Lieder können schnell mehrere Gigabyte zusammenkommen, die Euch dann für andere Anwendungen nicht mehr zur Verfügung stehen.


Weitere Artikel zum Thema
Lieber kein Entsperr­mus­ter: Wieso Ihr Smart­pho­nes mit PIN sichern soll­tet
Francis Lido3
Auch Besitzer von Android-Smartphones sollten ihr Gerät besser per PIN schützen
Android-Nutzer sollten einer Studie zufolge besser auf die Nutzung des Entsperrmusters verzichten: Ein Zahlen-Code ist wohl deutlich sicherer.
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten1
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy X: Samsungs Falt-Smart­phone könnte früher kommen als gedacht
Francis Lido
So könnte das faltbare Display des Galaxy X aussehen
Möglicherweise bekommen wir das Galaxy X früher zu Gesicht als gedacht. Eine südkoreanische Behörde soll das Gerät bereits zertifiziert haben.