Spotify ist ab sofort auf Smartwatches mit Wear OS verfügbar

Das Spotify-Symbol taucht ab sofort auch auf eurem Wearable mit Wear OS auf
Das Spotify-Symbol taucht ab sofort auch auf eurem Wearable mit Wear OS auf(© 2018 CURVED)

Beim Joggen Musik über Spotify hören – für Nutzer eines Wearables mit Wear OS war dies bislang nur über Umwege möglich. Ab sofort gibt es aber eine Lösung: Der Musik-Streaming-Dienst hat eine offizielle App herausgebracht, die das Betriebssystem für Wearables unterstützt.

Über die Spotify-App für Wear OS könnt ihr "einfach auf zuletzt gehörte Songs und Podcasts zugreifen", schreibt das Unternehmen in seiner Pressemitteilung zum Start. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, Favoriten zu markieren und smarte Lautsprecher zu steuern. Für letztgenannte Funktion steht euch das Feature "Spotify Connect" zur Verfügung. Der Musik-Streaming-Anbieter verspricht außerdem, die App für Wearables kontinuierlich zu verbessern.

Auf Fenix 5 Plus auch offline

Spotify hat sich zudem mit Hardware-Herstellern zusammengetan, um die Verbreitung der neuen App zu fördern. Auf manchen neuen Smartwatches mit Wear OS ist die Anwendung deshalb bereits vorinstalliert. Dazu gehören zum Beispiel alle mobilen Geräte von Fossil der vierten Generation und die Reihe "Access Runaway" von Michael Kors.

Erst kürzlich gab es eine Neuerung für Spotify, die ebenfalls mit der Nutzung am Handgelenk zu tun hat: Seit Anfang Oktober 2018 unterstützt etwa die Garmin Fenix 5 Plus den Musik-Streaming-Dienst. Mit der Smartwatch könnt ihr Songs auch offline hören, was gerade für Sportler ein nützliches Feature ist. Seit Mitte Oktober gelten für den Service in Deutschland neue Geschäftsbedingungen. Alles, was ihr zu den AGB wissen müsst, haben wir für euch zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Spotify: Bald bestimmt ihr, welche Musik eure Freunde hören
Lars Wertgen
Mit Spotify hört ihr bald wohl gemeinsam Musik, ohne im selben Raum sein zu müssen
Spotify arbeitet derzeit an einem neuen Social-Feature. Künftig könnt ihr auch die Musikwiedergabe von euren Freunden beeinflussen – und umgekehrt.
Spotify unter Android lässt euch noch besser einschla­fen
Francis Lido
Mit Spotify einschlafen: Dank Sleeptimer müsst ihr euch um nichts mehr kümmern
Spotify für Android bietet nun einen Sleeptimer. Er beendet die Musikwiedergabe nach einer von euch eingestellten Zeit automatisch.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.