Spotify: Release Radar-Feature soll Euch auf neue Songs hinweisen

Her damit !8
Mit dem Release Radar von Spotify bleibt Ihr bei Euren Lieblings-Bands auf dem aktuellen Stand
Mit dem Release Radar von Spotify bleibt Ihr bei Euren Lieblings-Bands auf dem aktuellen Stand(© 2016 CURVED)

Die Musik-Streaming-App Spotify führt mit dem "Release Radar" ein Feature ein, das Euch wöchentlich eine Playlist mit neuer Musik zusammenstellt. Anders als "Dein-Mix-Der-Woche" liegt der Fokus hier allerdings nicht darauf, Euch Songs und Bands vorzustellen, die Ihr noch nicht kennt, sondern Euch mit neuer Musik Eurer Lieblings-Bands zu versorgen.

Wer bisher auf der Suche nach zuvor unbekannten Songs war, hat mit der Playlist "Dein-Mix-Der-Woche" einiges entdecken können. So seid Ihr vielleicht auch schon auf einige Bands aufmerksam geworden. Durch das Feature "Release Radar" liefert Spotify laut 9to5Mac nun eine Liste, mit der Ihr auch Eure Lieblings-Bands weiterhin auf dem Radar habt. Anhand Eurer favorisierten Künstler und häufig gehörter Songs wird eine Liste mit bis zu zwei Stunden Spielzeit erzeugt. Im Fokus liegen besonders neue Veröffentlichungen von Interpreten, die Ihr mögt.

Immer etwas zu entdecken

Unter den Titeln sollen sich allerdings nicht nur Eure Lieblings-Bands finden. Vereinzelt schlägt Euch auch diese Playlist Songs und Bands vor, die Ihr vielelicht noch nicht kanntet. Zusätzlich soll sich die Release Radar-Playlist an jedem Freitag automatisch erneuern, damit Ihr mit frischen Songs ins Wochenende einsteigen könnt. Zwar klingt dieses Feature durchaus spannend, doch die Funktion ist eigentlich gar nicht so neu: Apple hat mit "Für dich" bereits eine ähnliche dynamische Playlist in die hauseigene Streaming-Plattform Apple Music integriert.

Spotify ist mit knapp 30 Millionen Abonnenten auf dem ersten Platz unter den Musik-Streaming-Anbietern. Apple Music existiert zwar erst seit knapp einem Jahr, hat aber schon halb so viele zahlende Nutzer wie Spotify.  Wenn Ihr das neue Feature von Spotify ausprobieren wollt, müsst Ihr unter dem Reiter "Browse" auf "Entdecken" tippen. Bei "Neuheiten für dich" findet Ihr dann das Release Radar.


Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat: "Stand­ort-teilen"-Feature aus Sicht von Daten­schüt­zern bedenk­lich
Michael Keller
Auf einer Karte könnt Ihr in Snapchat Eure Freunde finden
Snapchat hat per Update ein "Standort-teilen"-Feature eingeführt. Datenschützer sehen in der Funktion vor allem für junge Nutzer eine Gefahr.
Arbei­ten an den "Game of Thro­nes"-Nach­fol­gern nehmen Fahrt auf
In den Spin-off-Serien von "Game of Thrones" könnten die Vorfahren von Daenerys Targaryen eine Rolle spielen
Die "Game of Thrones"-Spin-offs nehmen Form an. Außerdem soll George R. R. Martins "Nightflyers" eine Pilotfolge auf SyFy erhalten.
OnePlus 5: Update auf OxygenOS 4.5.2 verbes­sert Kamera und Blue­tooth
Guido Karsten
Auch die Kamera des OnePlus 5 soll vom Update auf OxygenOS 4.5.2 profitieren
Das OnePlus 5 trifft bei den meisten Nutzern erst in den kommenden Tagen ein. Der Hersteller hat aber bereits ein Software-Update parat.