"Star Wars": Bringt Ewan McGregor sich für den Obi-Wan-Film in Form?

Die Fans wünschen sich eine Rückkehr von Ewan McGregor (Hier in "Star Wars: Angriff der Klonkrieger" noch mit längeren Haaren)
Die Fans wünschen sich eine Rückkehr von Ewan McGregor (Hier in "Star Wars: Angriff der Klonkrieger" noch mit längeren Haaren)(© 2018 picture alliance/Everett Collection)

Nicht mal einen Monat nach der Premiere von "Star Wars: Die letzten Jedi" gibt es bereits Gerüchte zu einem weiteren Film der Saga: Ewan McGregor soll angedeutet haben, dass er demnächst wieder als Obi-Wan Kenobi in Erscheinung tritt. Anlass für diese Mutmaßungen ist ein Bild, das seit Kurzem im Netz kursiert.

Das Foto, das unter "Star Wars"-Fans viel Aufsehen erregt hat, zeigt Ewan McGregor im Obi-Wan-Look. Nein – nicht mit Jedi-Kutte und Lichtschwert, aber immerhin mit Vollbart und einer Frisur, die dem Haarschnitt von Luke Skywalkers Mentor in "Star Wars 3: Die Rache der Sith" durchaus ähnelt. Zusammen mit Personal Trainer Tony Horton, der das Bild auch gepostet hat, bringt sich der Schauspieler in einem Fitnessstudio in Form. Laut Movie Web deuten viele Fans das als Hinweis auf McGregors Beteiligung in einem kommenden "Star Wars"-Film.

Ewan McGregor in "Star Wars 9"?

Am naheliegendsten wäre natürlich, dass Ewan McGregor im Obi-Wan-Film die Hauptrolle spielt, der 2020 erscheinen soll. Bisher hat der Schauspieler seine Beteiligung an dem Spinn-off weder bestätigt noch dementiert. Bei den Golden Globe Awards äußerte sich McGregor laut The Hollywood Reporter zu den Gerüchten: "Es gibt viel Gerede und ich würde ihn gerne wieder spielen, aber ich weiß nicht mehr als ihr." Die Produktion des Obi-Wan-Films startet allerdings wohl erst 2019. Wenn McGregor mit dem Foto also tatsächlich auf den Obi-Wan-Film anspielen wollte, könnte das bedeuten, dass die Dreharbeiten doch früher beginnen als erwartet – oder dass er viel Zeit benötigt, um überhaupt wieder in Form zu kommen.

Darüber hinaus bringt Movie Web aber noch eine andere Theorie ins Spiel: Ewan McGregor könnte als Machtgeist im Nachfolger von "Star Wars: Die letzten Jedi" auftauchen. Zwar ist bislang noch nichts über die Handlung von "Star Wars 9" bekannt. Doch es sei denkbar, dass wir Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Yoda als Machtgeister wieder vereint sehen werden. Natürlich ist das alles rein spekulativ und Ewan McGregor könnte auch einfach nur Vollbart tragen, weil ihm dieser gut zu Gesicht steht. Was meint ihr?


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20: Netflix schal­tet HDR-Videos frei
Lars Wertgen
Der Bildschirm des Huawei Mate 20 kann HDR-Inhalte wiedergeben
Wer ein Huawei Mate 20 besitzt, schaut Netflix künftig in HDR-Qualität. Auch die Liste der Geräte, die Netflix in HD unterstützen, wurde erweitert.
Samsung Galaxy S10 im Simp­sons-Look? Smart­phone soll gelb sein
Lars Wertgen
In puncto Farben geben sich Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus deutlich dezenter.
Sehen wir 2019 die bunteste Smartphone-Serie von Samsung? Ein Modell des Galaxy S10 soll im quietschgelben Design erscheinen.
"The Aven­gers Project": So steht es um das Super­hel­den-Spiel
Lars Wertgen
Wann die "Avengers"-Helden auf die Konsolen kommen, ist noch unklar.
Die Entwicklung des Superhelden-Spiels "The Avengers Project" schreitet voran. Zocker müssen sich aber wohl noch reichlich gedulden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.