"Star Wars: Jedi Challenges": Nun könnt ihr euch mit euren Freunden anlegen

Seit das AR-Headset "Star Wars: Jedi Challenges" auf dem Markt ist, wünschen sich Fans der Filmreihe von Lenovo einen Mehrspieler-Modus. Der Hersteller erfüllt diesen Wunsch stilsicher am 4. Mai – dem "Star Wars"-Tag. 

Bisher standen Fans der Kult-Filme in "Star Wars: Jedi Challenges" drei Spielmodi zur Verfügung, in denen sie in einem Modus auch mit Lichtschwertern kämpfen. Durch ein kostenloses Update der App lässt sich das Spiel um ein Multiplayer-Duell erweitern. Ab sofort heißt es: Ihr gegen eure Freunde – mit dem Lichtschwert.

Was ihr benötigt

Beide Gamer benötigen ein eigenes "Star Wars: Jedi Challenges"-Set und eine App zum Spiel, die auf dem aktuellen Stand ist. Ihr müsst zudem im selben Raum und mit demselben WLAN verbunden sein. Der Modus ist anscheinend Teil des Assault Mode. Lenovo veröffentlichte das Star-Wars-AR-Headset mit Lichtschwert im vergangenen Juli. Anfang 2018 folgte bereits ein Update, durch das ihr euch mit Gegnern aus "Der letzte Jedi" messen könnt.

Jan sprach in seinem Test von einer Investition in die Zukunft. Er merkte da jedoch bereits an, um die "Jedi Challenges" zu spielen, solltet ihr ausreichend freie Flächen haben und empfiehlt ein mindestens 25 Quadratmeter großes Wohnzimmer, das nicht mit Tischen oder anderen Gegenständen zugestellt ist. Das dürfte im Mehrspieler-Modus, in dem es sicher wild zugehen wird, durchaus ein Faktor sein, den ihr noch stärker berücksichtigen solltet. Ansonsten sollte der Multiplayer-Modus nur eines Versprechen: Ganz viel Spaß.


Weitere Artikel zum Thema
Moto Z4: Hat das Moto­rola-Smart­phone auf der Rück­seite nur eine Kamera?
Lars Wertgen
Motorola fährt offenbar die Devise: Weniger ist mehr
Dualkamera, Triple- oder gar Quadkamera: Die meisten Handyhersteller setzen auf möglichst viele Linsen. Das Moto Z4 könnte sich dem Trend widersetzen.
Lenovo Tab V7 ist offi­zi­ell: Dieses Tablet sieht aus wie ein Smart­phone
Francis Lido
Das Lenovo Tab V7 ist für ein Tablet äußerst handlich
Das Lenovo Tab V7 könnte ideal für alle sein, die sich nicht zwischen Smartphone und Tablet entscheiden können. Laut Lenovo ist es beides in einem.
Moto RAZR 2019 im Konzept: Sieht so die Zukunft der Klapp­han­dys aus?
Sascha Adermann
Motorola RAZR
Ein Designer hat ein Rendervideo zum Moto RAZR 2019 veröffentlicht. Der Clip zeigt ziemlich detailliert, wie er sich das Klapphandy vorstellt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.