Bestellhotline: 0800-0210021

"Star Wars: Jedi Challenges": Nun könnt ihr euch mit euren Freunden anlegen

Star Wars Jedi Challenge
Star Wars Jedi Challenge (© 2017 CURVED )
27
profile-picture

04.05.18 von

Lars Wertgen

Seit das AR-Headset "Star Wars: Jedi Challenges" auf dem Markt ist, wünschen sich Fans der Filmreihe von Lenovo einen Mehrspieler-Modus. Der Hersteller erfüllt diesen Wunsch stilsicher am 4. Mai – dem "Star Wars"-Tag. 

Bisher standen Fans der Kult-Filme in "Star Wars: Jedi Challenges" drei Spielmodi zur Verfügung, in denen sie in einem Modus auch mit Lichtschwertern kämpfen. Durch ein kostenloses Update der App lässt sich das Spiel um ein Multiplayer-Duell erweitern. Ab sofort heißt es: Ihr gegen eure Freunde – mit dem Lichtschwert.

Was ihr benötigt

Beide Gamer benötigen ein eigenes "Star Wars: Jedi Challenges"-Set und eine App zum Spiel, die auf dem aktuellen Stand ist. Ihr müsst zudem im selben Raum und mit demselben WLAN verbunden sein. Der Modus ist anscheinend Teil des Assault Mode. Lenovo veröffentlichte das Star-Wars-AR-Headset mit Lichtschwert im vergangenen Juli. Anfang 2018 folgte bereits ein Update, durch das ihr euch mit Gegnern aus "Der letzte Jedi" messen könnt.

Jan sprach in seinem Test von einer Investition in die Zukunft. Er merkte da jedoch bereits an, um die "Jedi Challenges" zu spielen, solltet ihr ausreichend freie Flächen haben und empfiehlt ein mindestens 25 Quadratmeter großes Wohnzimmer, das nicht mit Tischen oder anderen Gegenständen zugestellt ist. Das dürfte im Mehrspieler-Modus, in dem es sicher wild zugehen wird, durchaus ein Faktor sein, den ihr noch stärker berücksichtigen solltet. Ansonsten sollte der Multiplayer-Modus nur eines Versprechen: Ganz viel Spaß.

Find X3 Lite 5G mit Enco X Blau Frontansicht 1 Deal
Oppo Find X3 Lite 5G + BLAU Allnet Plus (8 GB + 5 GB) + Oppo Enco X
mtl./24Monate: 
24,99 €
19,99
einmalig: 
0,00 €
zum shop
Reno 4Z 5G Weiß Frontansicht 1 Deal
Oppo Reno 4Z 5G + BLAU Allnet Plus (8 GB + 5 GB)
mtl./24Monate: 
22,99 €
16,99
einmalig: 
0,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema