Statt Android One: Xiaomi baut Smartphone für 65 Dollar

Supergeil !12
Die MIUI-Oberfläche des Xiaomi Mi4 soll auch auf dem Billig-Smartphone installiert sein
Die MIUI-Oberfläche des Xiaomi Mi4 soll auch auf dem Billig-Smartphone installiert sein(© 2014 CURVED)

Xiaomi steht offenbar kurz davor ein neues Smartphone auf den Markt zu bringen, das vom Preis her selbst die ersten Android One-Geräte in den Schatten stellt. Laut einem Bericht der International Business Times soll das neue Gerät bloß 65 US-Dollar kosten.

Googles Android One soll Herstellern eine Hilfestellung geben, um Smartphones mit solider Ausstattung zu fairen Preisen in Entwicklungs- und Schwellenländern wie Indien anbieten zu können. Während die zum Start vorgestellten Android One-Geräte aber immer noch etwa 100 Dollar kosten, soll Xiaomi schon bald ein eigenes Modell mit ähnlicher Ausstattung für nur 65 Dollar auf den Markt bringen. Und wie es scheint, visiert auch der chinesische Hersteller dabei Wachstumsmärkte wie den in Indien an.

65-Dollar-Smartphone vs. 100-Dollar-Smartphone

Zwar sind nicht alle Hardware-Daten zu Xiaomis eigenem Einsteiger-Smartphone bekannt, doch klingt das, was bereits in Erfahrung gebracht wurde, sehr danach, als wolle der Hersteller aus China Android One ausstechen. So soll das günstige Gerät von Xiaomi trotz des niedrigen Preises ein Display mit 720p-Auflösung bieten und sogar ein LTE-Modem besitzen. Was der verbaute Leadcore-Prozessor mit einer Taktrate von 2 GHz und zusammen mit 1 GB RAM leistet, muss sich erst noch zeigen. Auch ist nicht bekannt, wie viel interner Speicher im Gerät aus China steckt und wie lange dessen Akku durchhält.

Die ersten Daten wirken aber bereits vielversprechend und so könnte es durchaus sein, dass sich XIaomis Smartphone mit Android 4.4 und MIUI-Oberfläche für die ersten Android One-Geräte von Karbonn, Micromax und Spice zu einem harten Konkurrenten entwickelt.


Weitere Artikel zum Thema
Eine Nummer klei­ner, bitte: Kompakte Top-Smart­pho­nes für die Hosen­ta­sche
Arne Schätzle
Her damit !11Kompakte Größe, sehr gute Technik: Handliche Smartphones sind nicht zwangsläufig schwach auf der Brust
Nach handlichen Smartphones, die auch technisch mit den großen mithalten können, muß man schon etwas suchen. Hier kommt unsere Liste der Top-Modelle
Xiaomi Redmi Note 7 ist offi­zi­ell: Sehr viele Mega­pi­xel für sehr wenig Geld
Christoph Lübben
So sieht das Xiaomi Redmi Note 7 aus
Das Xiaomi Redmi Note 7 hat eine hochauflösende Kamera und kostet sehr wenig. Allerdings hat der chinesische Hersteller wohl am Bildsensor gespart.
Das sind die schnells­ten Android-Smart­pho­nes 2018
Sascha Adermann
Das Huawei Mate 20 ist laut AnTuTu-Benchmark das aktuell zweitschnellste Android-Smartphone
AnTuTu hat die schnellsten Android-Smartphones 2018 bekannt gegeben. Samsung hat es allerdings nicht unter die ersten zehn Plätze geschafft.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.