Stellt Apple auf der WWDC ein günstiges iPhone 5s vor?

Weg damit !69
Bekommt das iPhone 5s noch vor der Enthüllung des iPhone 6 ein neues Modell?
Bekommt das iPhone 5s noch vor der Enthüllung des iPhone 6 ein neues Modell?(© 2014 CURVED)

Nun soll Apple unverhofft doch noch ein neues iPhone auf der WWDC 2014 enthüllen – allerdings nicht das iPhone 6, sondern ein iPhone 5s mit 8 GB. Das meint zumindest der renommierte Analyst Ming-Chi Kuo, der auch eine weitere Hardware-Präsentation für Apples hauseigene Entwickler-Konferenz vorhersagt: einen günstigeren iMac.

Der in Apples Zuliefererkreisen gut vernetzte Kuo kann auf einige treffsichere und viel beachtete Prognosen zu den Plänen in Cupertino zurückblicken und genießt einen entsprechend guten Ruf. Allerdings folgte Kuos Einschätzung, die bei AppleInsider veröffentlicht wurde, prompt die Antwort eines nicht minder namhafter Insiders: Jim Dalrymple von The Loop kommentierte Kuos Thesen in seinem typischen Stil mit einem kurzen, eindeutigen "Nope." Wer von beiden nun Recht hat, wird sich am 2. Juni zeigen, wenn Apple ab 19 Uhr Mitteleuropäischer Zeit die Eröffnungs-Keynote der WWDC 2014 via Live-Stream in die Welt sendet.

Warum auch schon jetzt?

Es erscheint nicht unbedingt naheliegend, dass Apple nur wenige Wochen vor dem erwarteten iPhone 6-Release eine neue Variante von dessen Vorgängermodell präsentiert. Das bedeutet aber nicht, dass Kuos Vorhersage gänzlich falsch sein muss. Apple hat bereits das iPhone 4 und zuletzt das iPhone 5c nachträglich in günstigeren 8-GB-Speichervarianten auf den Markt gebracht, um seine Smartphone-Produktpalette am unteren Ende zu erweitern. So ist es durchaus denkbar, dass das iPhone 5s auch neben dem iPhone 6 noch in Apples Angebot bleibt – und dann womöglich mit 8 GB Flash-Speicher.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !7Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.