Stellt Apple auf der WWDC ein günstiges iPhone 5s vor?

Weg damit !69
Bekommt das iPhone 5s noch vor der Enthüllung des iPhone 6 ein neues Modell?
Bekommt das iPhone 5s noch vor der Enthüllung des iPhone 6 ein neues Modell?(© 2014 CURVED)

Nun soll Apple unverhofft doch noch ein neues iPhone auf der WWDC 2014 enthüllen – allerdings nicht das iPhone 6, sondern ein iPhone 5s mit 8 GB. Das meint zumindest der renommierte Analyst Ming-Chi Kuo, der auch eine weitere Hardware-Präsentation für Apples hauseigene Entwickler-Konferenz vorhersagt: einen günstigeren iMac.

Der in Apples Zuliefererkreisen gut vernetzte Kuo kann auf einige treffsichere und viel beachtete Prognosen zu den Plänen in Cupertino zurückblicken und genießt einen entsprechend guten Ruf. Allerdings folgte Kuos Einschätzung, die bei AppleInsider veröffentlicht wurde, prompt die Antwort eines nicht minder namhafter Insiders: Jim Dalrymple von The Loop kommentierte Kuos Thesen in seinem typischen Stil mit einem kurzen, eindeutigen "Nope." Wer von beiden nun Recht hat, wird sich am 2. Juni zeigen, wenn Apple ab 19 Uhr Mitteleuropäischer Zeit die Eröffnungs-Keynote der WWDC 2014 via Live-Stream in die Welt sendet.

Warum auch schon jetzt?

Es erscheint nicht unbedingt naheliegend, dass Apple nur wenige Wochen vor dem erwarteten iPhone 6-Release eine neue Variante von dessen Vorgängermodell präsentiert. Das bedeutet aber nicht, dass Kuos Vorhersage gänzlich falsch sein muss. Apple hat bereits das iPhone 4 und zuletzt das iPhone 5c nachträglich in günstigeren 8-GB-Speichervarianten auf den Markt gebracht, um seine Smartphone-Produktpalette am unteren Ende zu erweitern. So ist es durchaus denkbar, dass das iPhone 5s auch neben dem iPhone 6 noch in Apples Angebot bleibt – und dann womöglich mit 8 GB Flash-Speicher.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !12Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
Galaxy S8: Render­bil­der zeigen Kamera und Blitz an gewohn­ter Stelle
Michael Keller13
Her damit !40Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Ein Hüllen-Hersteller hat Renderbilder vom Galaxy S8 geleakt. Demnach hat Samsung die Position des Blitzes für die Hauptkamera nicht verändert.
Android-Grün­der Andy Rubin soll an iPhone-Pixel-Killer arbei­ten
Michael Keller3
Her damit !11Wie das Mi Mix soll das Smartphone von Andy Rubin ein randloses Display besitzen
Kehrt Andy Rubin ins Smartphone-Geschäft zurück? Der Android-Mitbegründer soll ein Smartphone planen, das als Basis einer neuen Plattform dient.