Steve Jobs-Film: Seine Tochter half bei dem Drehbuch

Das Rätselraten um den Hauptdarsteller im Steve Jobs-Film soll bald ein Ende haben
Das Rätselraten um den Hauptdarsteller im Steve Jobs-Film soll bald ein Ende haben(© 2014 CC: Flickr/United States Mission Geneva)

Michael Fassbender als Steve Jobs im neuen Film? In einem Interview hat sich Drehbuchautor Aaron Sorkin zur Besetzung der Hauptrolle geäußert – und zur Beteiligung von Jobs' Tochter Lisa Brenann-Jobs an dem Drehbuch.

So habe die heute 36-jährige Brenann-Jobs zu Lebzeiten ihres Vaters nicht an der Biografie mitarbeiten wollen, die Walter Isaacson geschrieben hat, berichtet The Independent. Folglich war Sorkin umso glücklicher, dass sie ihm bei dem Drehbuch zu dem neuen Film geholfen hat. Der Beziehung zwischen Vater und Tochter soll laut Sorkin eine besondere Bedeutung zukommen: "Sie ist die Heldin des Films."

Spekulationen zum Hauptdarsteller

Weiterhin unklar ist demgegenüber, wer Steve Jobs in dem neuen Film verkörpern wird. So war bereits im März 2014 Batman-Darsteller Christian Bale im Gespräch und später zum Wunschkandidaten auserkoren gewesen, lehnte die Rolle aber letztendlich ab. Laut Sorkin sei dafür der hohe Anspruch der Rolle verantwortlich, da sich von dem 181 Seiten starken Drehbuch 100 Seiten nur mit dem einen Charakter beschäftigen würden.

Auch Leonardo DiCaprio wollte die Rolle anscheinend nicht übernehmen. Mittlerweile ist Michael Fassbender im Gespräch, aber auch dabei handelt es sich nur um Gerüchte. Laut Sorkin wird es aber in naher Zukunft eine offizielle Bekanntmachung geben, wer Steve Jobs in dem Film spielen wird. Weitere mögliche Kandidaten findet Ihr in unserer Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten5
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.
iPhone 8: Erstes Bild von Apples A11-Chip gesich­tet
Guido Karsten7
Auch im transparenten iPhone 8-Konzept von CURVED/labs wurde der A11 natürlich berücksichtigt
Wenige Wochen vor der Vorstellung des iPhone 8 ist nun das erste Foto vom A11-Chip aufgetaucht. Er soll das Jubiläumsgerät antreiben.