Steve Jobs: Neuer Trailer zum Kinofilm um den Apple-Gründer erschienen

Am 12. November 2015 startet "Steve Jobs", das dramatische Biopic rund um den berühmten und 2011 verstorbenen Gründer von Apple, auch in den deutschen Kinos. Nun hat Universal einen neuen Trailer veröffentlicht, der bereits einige Schlüsselszenen aus dem Karriereverlauf des Mannes hinter dem iPod, dem iPhone und dem iPad zeigt.

"Zwei der wichtigsten Ereignisse des zwanzigsten Jahrhunderts: Die Alliierten gewannen den Krieg. Und das hier!" Zwar waren viele der enthaltenen Bilder und Texte bereits im zuletzt erschienenen Trailer zu sehen, doch macht der neue Clip zum Steve Jobs Biopic noch einmal besonders deutlich, wie dramatisch der Werdegang des Gründers selbst und auch seines Unternehmens stellenweise war.

Michael Fassbender, Kate Winslet, Seth Rogen

Nachdem lange Zeit unklar war, wer die Rollen der besonders wichtigen Charaktere im Film übernehmen wird und eine ganze Reihe von Stars abgelehnt haben soll, wurden mit Michael Fassbender, Kate Winslet und Seth Rogen doch noch einige echte Hollywood-Größen verpflichtet. Zwar scheinen sich einige Fans von Fassbender und Steve Jobs noch nicht sicher zu sein, ob die Wahl hier optimal ausgefallen ist, doch fällt die Kritik eher harmlos aus. Sie bezieht sich weitestgehend auf das Äußere des Schauspielers, das dem Apple Gründer nicht stark genug ähneln soll.

Seth Rogen als Schauspieler hinter dem vollbärtigen Mitbegründer Steve Wozniak heimst hingegen schon jetzt Lorbeeren ein und wird von vielen Fans in hohen Tönen gelobt. Wer übrigens die Rolle von Kate Winslet nicht kennt: Sie verkörpert Joanna Hoffman, die 1980 bei Apple anfing und zum ursprünglichen Macintosh-Team gehörte. Später folgte sie nach dem Ausscheiden von Steve Jobs diesem als eines der ersten Mitglieder zu NeXT.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch kommt ohne Unter­stüt­zung für Blue­tooth-Head­sets
Michael Keller
Peinlich !8Nintendo Switch bietet einen klassischen Kopfhörerausgang
Neue Hiobsbotschaft für Interessenten der Nintendo Switch: Die Konsole unterstützt offenbar keine Bluetooth-Headsets.
Produk­tion des iPhone 8 mit 3D-Front­ka­mera soll erst im Septem­ber begin­nen
Michael Keller1
Her damit !8Der iPhone 7-Nachfolger soll eine revolutionäre Frontkamera bieten
Ein angesehener Analyst bestätigt den Einsatz einer 3D-Kamera im iPhone 8 – und sagt für 2017 einen vergleichsweise späten Produktionsbeginn voraus.
iPhone-Garan­tie gilt künf­tig auch bei Display-Repa­ra­tur durch Drit­tan­bie­ter
Michael Keller1
Supergeil !10Ein kaputtes iPhone-Display ist stets ein Ärgernis
Apple hat offenbar seine Bestimmungen für das iPhone geändert: Die Garantie soll künftig auch dann gelten, wenn ein Drittanbieter-Display verbaut ist.