"Super Mario Kart 8 Deluxe" für Nintendo Switch: Das ist neu

Her damit !30
"Super Mario Kart 8 Deluxe" bietet neue Modi, neue Strecken, neue Charaktere, neue Autos und neue Items
"Super Mario Kart 8 Deluxe" bietet neue Modi, neue Strecken, neue Charaktere, neue Autos und neue Items(© 2017 Nintendo)

Während zum Verkaufsstart der Nintendo Switch alle Augen auf das lang ersehnte "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" gerichtet sind, geht es im Laufe des Jahres mit vielen anderen Games weiter. Eines davon ist "Super Mario Kart 8 Deluxe". Dem Rennspiel hat Nintendo ein paar Neuerungen beschert.

In der WiiU-Version gab es einen Grundstock an Strecken, Charakteren und Autos. Dazu kamen weitere, die Ihr allerdings extra kaufen und herunterladen musstet. In der Deluxe-Version, die im April für die Nintendo Switch erscheint, sind diese DLCs mit allen Fahrern und Strecken bereits enthalten.

Neue Fahrer, neue Strecken, neue Autos

Dazu kommen neue Rennstrecken wie Urchin Underpass und Battle Stadium. Außerdem sind die Welten Luigi's Mansion aus der Nintendo Gamecube-Version von "Super Mario Kart" und der Battle Course 1 aus der Super Nintendo-Version dabei.

Mario Kart 8 Deluxe: Neu bei den Charakteren sind das Inkling Mädchen und der Inkling Junge aus "Splatoon"(© 2017 Nintendo)

Auch bei den Charakteren gibt es Zuwachs. Aus Nintendo buntem Shooter "Splatoon" gesellen sich ein Inkling Mädchen und ein Inkling Junge zu den Fahrern der Karts. King Boo, den König der Geister, Dry Bones, eine Skelett-Koopa-Schildkröte und Bowser Jr., den fiesen Sohn von Marios Erzfeind, können wir ebenfalls als Charaktere auswählen und auf die Rennstrecken schicken.

Mario Kart 8 Deluxe: Auch Bowser Jr. mischt ab jetzt die Fahrer auf.(© 2017 Nintendo)

Drei neue Autos, von denen zwei durch das Spiel "Splatoon" inspiriert sind, wurden hinzugefügt. Außerdem gibt es für Anfänger einen neuen intelligenten Fahrmodus, der Euch automatisch auf der Strecke hält, selbst wenn Ihr die hohe Geschwindigkeitsklasse 200cc ausgewählt habt.

Die Feder kehrt zurück

Eure Fahrer können in der Deluxe-Version zwei Items tragen. So habt Ihr vielleicht im passenden Moment noch einen Panzer in Reserve und entscheidet dadurch Kopf-an-Kopf-Rennen für Euch. Auch neue Items wurden hinzugefügt: Boo, der Geist, der anderen Fahrern die Items klaut, und auch die Feder feiert ihr Comeback. Mit der Feder könnt Ihr im Battle-Modus hohe Sprünge machen und so Attacken ausweichen.

Aufgemotzter Battle-Modus

In "Super Mario Kart" ging es nie nur darum, der Schnellste zu sein. Sehr beliebt ist der Arena-Modus, in dem Ihr Euch gegenseitig ausschalten müsst. Jeder hat mehrere Leben in Form von Ballons. Wird man getroffen, platzt einer davon. In der normalen "Mario Kart 8"-Version haben wir die Arenen sehr vermisst. Hier konnte man sich nur auf den normalen Rennstrecken hinterherfahren und abschießen.

Die Deluxe-Version bietet nun laut Nintendo einen aufgemotzten Battle-Modus und bringt die Arenen für die Ballon-Schlacht zurück. Außerdem kommt der aus "Double Dash" bekannte Kampf Bob-omb Blast zurück, bei dem sich die Spieler ausschließlich mit Bob-ombs, also den speziellen Bomben-Items von Bowser oder Waluigi, bewerfen.

"Super Mario Kart 8 Deluxe" angespielt

Während der Präsentation der Nintendo Switch konnten wir "Super Mario Kart 8 Deluxe" bereits auf dem Tablet mit angesteckten JoyCons anspielen. Dafür wurden insgesamt acht der neuen Konsolen per WLAN zusammengeschlossen – und das war richtig cool.

Zuerst erinnerte mich das Spielerlebnis an die WiiU, wenn man ohne Fernseher mit dem WiiU-Gamepad spielte. Doch die Switch ist im Gamepad-Mode leichter und liegt besser in der Hand als der klobige WiiU-Controller mit Bildschirm. Auch wirkt das Bild auf der Switch um einiges schärfer. Alles lief flüssig, das Spielgefühl blieb aber so wie von der normalen Version gewöhnt. Ich persönlich war kein Fan des intelligenten Fahrmodus, der automatisch die Spur in den Rennen hält. Das macht es doch ziemlich einfach, aber für Neulinge und Kinder dürfte er eine große Hilfe sein.

Ein einzelner JoyCon ist sehr klein, die Knöpfe winzig(© 2017 CURVED)

An einer anderen Station spielten wir beim Hands-on-Event in Offenbach zu zweit mit je einem JoyCon an dem Switch-Tablet. Bei den Rennen war das kein Problem, man konnte seinen Fahrer gut sehen und auch erkennen, wo es auf der Strecke weitergeht. Bei den Arena-Kämpfen wurde es etwas kniffliger, doch man konnte sich daran gewöhnen. Laut Nintendo können vier Spieler gleichzeitig an einer Switch spielen. Doch wenn der mit 6,2 Zoll doch recht kleine Bildschirm viergeteilt wird, wird es wahrscheinlich sehr anstrengend. Woran ich mich bisher noch nicht gewöhnen konnte, waren die winzigen "Knöpfchen" an den Mini-Gamepads. Haltet Ihr einen JoyCon waagerecht wird es echt fummlig. Langes Zocken macht auf diese Art und Weise nicht so richtig Spaß.

Derzeit ist "Super Mario Kart 8 Deluxe" auf der amerikanischen Webseite von Nintendo mit einem Preis von 60 Dollar gelistet. Es erscheint am 28. April 2017 nur für die Nintendo Switch.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone-App "Nude" findet Eure Nackt­bil­der und versteckt sie
Christoph Lübben1
Die Nude-App versteckt und verschlüsselt Eure Nacktaufnahmen auf dem Smartphone
Der digitale Lendenschutz: Die App "Nude" kann Nacktbilder auf Eurem Smartphone verstecken und an einem sicheren Ort aufbewahren.
Bowers & Wilkins PX im Test: So gut kann Noise-Cancel­ling klin­gen
Felix Disselhoff
Die Bowers & Wilkins PX in Spacegrau
9.5
Seien wir mal ehrlich: Die meisten Kopfhörer mit gutem Noise-Cancelling klingen nicht gut. Der neue Bowers & Wilkins PX konnte im Test überzeugen.
DxO One: Externe Kamera für Galaxy S8 und Co. kommt
Francis Lido
Die DxO One ist bald auch für Android-Geräte erhältlich
Die bereits seit 2015 für das iPhone erhältliche DxO One kommt nun auch für Android-Geräte. Wer möchte, kann sie bereits vor der Einführung kaufen.