"Supernatural"-Stars verkünden das Ende der Serie

Schon seit 2005 existiert die Fantasy-Serie "Supernatural". Aktuell läuft in den USA die mittlerweile 14. Staffel der Sendung. So lange konnte sich bislang kaum eine andere Serie halten. Doch die Darsteller haben nun verkündet, dass es bald keine neuen Episoden mehr geben wird.

Staffel 15 von "Supernatural" wird die letzte sein. Dies haben die Hauptdarsteller der Serie in einem Video und auf Twitter verkündet. Laut IGN endet damit die bislang am längsten laufende US-Fantasy-Serie. Wenn die finale Episode voraussichtlich im Jahr 2020 ausgestrahlt wird, hat die Sendung bereits ihren 15. Geburtstag gefeiert.

Freiwilliger Abgang?

Noch ist unklar, was der Grund für das Serien-Ende ist. Da die Darsteller die Ankündigung selbst vorgenommen haben – und nicht der Sender The CW – könnten sich die Macher aus freien Stücken dafür entschieden haben. Bislang ist bekannt, dass Staffel 15 knapp 20 Folgen umfassen wird. In den USA dürfte die Ausstrahlung bereits im Herbst 2019 beginnen.

Ein freiwilliges Ende der Serie wäre denkbar, da den Schreibern von "Supernatural" langsam die Ideen für spannende weitere Seasons ausgehen dürften. Es sind womöglich kaum noch Steigerungen möglich. Achtung, Spoiler: In Staffel 1 kämpften die Winchester-Brüder noch gegen Geister, Monster und einen Dämonen. Im Verlauf der Serie tauchten Engel und sogar Gott höchstpersönlich auf. Sam und Dean traten bereits gegen den Teufel selbst an und bekamen es sogar mit der Schwester Gottes zu tun – danach hat die Serie allerdings wieder einen Gang zurückgeschaltet.

Weitere Serie endet

Falls ihr "Supernatural" seit einer Weile nicht mehr verfolgt habt, zeigt euch das nicht spoilerfreie Video am Ende des Artikels, was ihr in etwa verpasst habt. Aktuell läuft Staffel 14 noch nicht in Deutschland. Die Original-Fassung bieten allerdings einige große Portale an. Wohl aufgrund eines Lizenz-Problems gehört Amazon Prime Video allerdings nicht dazu. Die deutsche Synchronfassung dürfte irgendwann im zweiten Halbjahr 2019 erscheinen.

In absehbarer Zeit müssen wir uns nicht nur von den Winchester-Brüdern verabschieden: Erst kürzlich hat The CW bekannt gegeben, dass die Superheldenserie "Arrow" nach Staffel 8 im Jahr 2020 enden wird. Es heißt, der Erfolg der Sendung hat DC-Shows wie "Flash" und "Supergirl" erst ermöglicht. Die letzte Season wird zehn Episoden umfassen.


Weitere Artikel zum Thema
Deutsch­land senkt MwSt: So spart ihr ab sofort im CURVED-Shop
ADVERTORIAL
ANZEIGEIm CURVED-Shop profitiert ihr von der Mehrwertsteuersenkung: Sowohl Tarife als auch Smartphones werden günstiger.
Geld sparen im CURVED-Shop: Die Mehrwertsteuersenkung reichen wir direkt an euch weiter! Ob Tarif oder Smartphone: Wo ihr was spart, erfahrt ihr hier.
PS5-Release-Datum: Deutsch­land muss wohl ein wenig länger warten
Francis Lido
Her damit26Die PlayStation 5 soll im November nach Deutschland kommen
Das PS5-Release-Datum ist nun für verschiedene Regionen durchgesickert. Deutschland erreicht die PlayStation 5 wohl etwas später.
PlaySta­tion 5: Das sind die ersten PS5-Spiele
Francis Lido
UPDATE"Horizon: Forbidden West": Alloy setzt ihr Abenteuer exklusiv auf der PS5 fort
Wir stellen euch die angekündigten PS5-Spiele samt Trailer vor. Unter anderem mit dabei: "Spider-Man" und der Nachfolger zu "Horizon Zero Dawn"!