Surface Phone könnte wie Samsungs Galaxy X ein Falt-Smartphone werden

Her damit !9
Könnte das Surface Phone ein faltbares Smartphone werden?
Könnte das Surface Phone ein faltbares Smartphone werden?(© 2017 FPO)

Microsoft experimentiert offenbar mit einer Technologie, die womöglich im Surface Phone zum Einsatz kommen könnte. Demnach ist es nicht ganz ausgeschlossen, dass es sich beim nächsten Smartphone auf Windows 10 Mobile-Basis um ein faltbares Gerät handelt.

Vor wenigen Tagen wurde ein Patent veröffentlicht, das bereits 2015 in den USA von Microsoft eingereicht wurde, wie WindowsCentral berichtet. Beschrieben werde ein Gerät, das zwei Displays besitzt und in der Mitte faltbar ist. Durch so ein Feature könnte sich etwa das Surface Phone stark von der Konkurrenz abheben – und genau das sollte ein neues Microsoft-Smartphone laut CEO Satya Nadella schließlich der Fall sein.

Keine Lücke in Sicht

Zwar bestehe das faltbare Gerät laut den Dokumenten aus zwei Displays, doch soll der Nutzer davon nichts mitbekommen. Eine zweite Schicht unterhalb der Bildschirme sorge dafür, dass die Lücke zwischen den Screens nicht mehr zu sehen ist, sobald das Gerät auseinandergefaltet ist. Erreicht werde das durch Licht, das von dem sogenannten "Support Panel" ausgesendet wird.

Schon lange gibt es Gerüchte über ein Surface Phone, das noch 2017 erscheinen könnte. Dabei soll es sich um ein High-End-Smartphone handeln, das auf Wunsch sogar eine Desktop-Version von Windows 10 wiedergeben kann. Da Ende 2016 bereits weniger als eine Million Lumia-Geräte mit Windows Mobile verkauft worden sind, benötigt Microsoft ein wirklich herausragendes Smartphone, um Marktanteile im Mobile-Sektor zurückzugewinnen. Auch Samsung soll an einem faltbaren Smartphone arbeiten, das Gerüchten zufolge den Namen Galaxy X trägt und als Smartphone oder Tablet verwendet werden kann.


Weitere Artikel zum Thema
So soll Skype auf dem Echo Show funk­tio­nie­ren
Christoph Lübben
Mit dem Amazon Echo Show könnt ihr wohl bald auch Skype-Telefonate führen
Microsoft bringt bald Skype auf Amazon Echo. Nun sind zwei mutmaßliche Werbeclips aufgetaucht, die das Feature präsentieren sollen.
Xbox One: Mit Spiele-Abo könnt ihr Titel bald vor Markt­start herun­ter­la­den
Christoph Lübben
Die Spiele-Flatrate auf der Xbox One bietet euch bald eine sogenannte Preload-Option
Der Xbox Game Pass erhält ein neues Feature: 2019 könnt ihr neue Spiele vor Veröffentlichung laden und zocken, sobald der Titel verfügbar ist.
Windows 10: Ihr könnt das Okto­ber-Update wieder herun­ter­la­den
Lars Wertgen
Das Windows-Update auf Version 1809 soll laut Microsoft keine Probleme mehr bereiten
Das Oktober-Update für Windows 10 ist wieder verfügbar. Dieses Mal ohne Fehler, sagt zumindest Microsoft. Das Unternehmen ist dennoch vorsichtig.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.