Surface Pro 3: Microsoft schickt Video gegen iPad Air 2

Welch ein Zufall: Nahezu zeitgleich zur Apple-Präsentation des iPad Air 2 veröffentlicht Microsoft einen neuen Surface Pro 3-Werbeclip und eröffnet damit den öffentlichen Promo-Schlagabtausch. Microsoft bezeichnet das Surface Pro 3 in dem Spot ganz bescheiden als "das produktivste Tablet auf dem Planeten."

Damit steigt Microsoft in den Werbeclip-Ring mit Apple, das ebenfalls ein aktuelles Video veröffentlicht hat, um sein iPad Air 2 zu bewerben. Doch wo das Unternehmen aus Cupertino eher leise Töne anschlägt, hält sich Konkurrent Microsoft bei der Lobhudelei für das Surface Pro 3 nicht gerade zurück. Dem knapp eineinhalb Minuten langen Clip nach ist es nämlich nicht weniger als "das produktivste Tablet auf dem Planeten."

Warum das so ist, begründet Microsoft unter anderem mit dem 12-Zoll-Full-HD-Touchscreen, verstellbaren "Kickstand"-Ständer, Intel Core-Prozessor der vierten Generation, einem integrierten microSD-Slot, Surface Pen und dem ansteckbaren Keyboard. Am Ende des Clips behauptet Microsoft, dass das Surface Pro 3 Euren Laptop ersetzen kann.

Surface Pro 3 vs. iPad Air 2

Erst kürzlich musste sich Microsoft den Vorwurf gefallen lassen, eine plumpe iPad-Kopie zu sein. Dabei ist der Vergleich mit Apples Tablet-Aushängeschild gar nicht so zwingend, da Microsoft mit dem Surface Pro 3 nicht zuletzt produktive Anwender ansprechen will und sich deshalb lieber gegen das MacBook Air stellt. Das Unternehmen aus Redmond hat in diesem Zusammenhang auch schon in aller Deutlichkeit gegen den Konkurrenten aus Cupertino geschossen.

Weitere Artikel zum Thema
Neues iPhone bekom­men? Tipps für die erste Einrich­tung
Stefanie Enge20
Supergeil !46Egal welches iPhone ihr einrichtet, der Vorgang ist bei allen Modellen identisch.
Lag ein neues iPhone oder iPad hübsch verpackt unter dem Weihnachtsbaum? Dann hilft diese Anleitung beim Einrichten des neuen Geräts.
Surface Pro 3 erhält neue Firm­ware mit Akku-Update
Guido Karsten1
Das neue Update soll die Anzeige für den Akkustand des Surface Pro 3 korrigieren
Das Surface Pro 3 hat ein Update erhalten, das eine Sicherheitslücke in Windows 10 stopft. Ein weiterer Patch soll nun die Akkulaufzeit verbessern.
iPhone: Apple ID eini­ger Nutzer aus uner­find­li­chen Grün­den gesperrt
Lars Wertgen
Ohne Apple ID könnt ihr euer iPhone nicht in gewohntem Umfang nutzen
Zahlreiche iOS-Nutzer wundern sich aktuell über die Sperrung ihrer Apple ID: Angeblich sei diese aus Sicherheitsgründen erfolgt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.