Surface Pro 3: Microsoft schickt Video gegen iPad Air 2

Welch ein Zufall: Nahezu zeitgleich zur Apple-Präsentation des iPad Air 2 veröffentlicht Microsoft einen neuen Surface Pro 3-Werbeclip und eröffnet damit den öffentlichen Promo-Schlagabtausch. Microsoft bezeichnet das Surface Pro 3 in dem Spot ganz bescheiden als "das produktivste Tablet auf dem Planeten."

Damit steigt Microsoft in den Werbeclip-Ring mit Apple, das ebenfalls ein aktuelles Video veröffentlicht hat, um sein iPad Air 2 zu bewerben. Doch wo das Unternehmen aus Cupertino eher leise Töne anschlägt, hält sich Konkurrent Microsoft bei der Lobhudelei für das Surface Pro 3 nicht gerade zurück. Dem knapp eineinhalb Minuten langen Clip nach ist es nämlich nicht weniger als "das produktivste Tablet auf dem Planeten."

Warum das so ist, begründet Microsoft unter anderem mit dem 12-Zoll-Full-HD-Touchscreen, verstellbaren "Kickstand"-Ständer, Intel Core-Prozessor der vierten Generation, einem integrierten microSD-Slot, Surface Pen und dem ansteckbaren Keyboard. Am Ende des Clips behauptet Microsoft, dass das Surface Pro 3 Euren Laptop ersetzen kann.

Surface Pro 3 vs. iPad Air 2

Erst kürzlich musste sich Microsoft den Vorwurf gefallen lassen, eine plumpe iPad-Kopie zu sein. Dabei ist der Vergleich mit Apples Tablet-Aushängeschild gar nicht so zwingend, da Microsoft mit dem Surface Pro 3 nicht zuletzt produktive Anwender ansprechen will und sich deshalb lieber gegen das MacBook Air stellt. Das Unternehmen aus Redmond hat in diesem Zusammenhang auch schon in aller Deutlichkeit gegen den Konkurrenten aus Cupertino geschossen.


Weitere Artikel zum Thema
Tele­gram verschlüs­selt jetzt auch Eure Anrufe
Stefanie Enge
Mit Telegram könnt Ihr nun sicher telefonieren
Die Chat-App Telegram bietet nun verschlüsselte VoIP-Anrufe an und verspricht dabei trotzdem gute Sprachqualität.
Xperia Z5, Z3 Plus und Co. erhal­ten Sicher­heits­up­date für März 2017
Guido Karsten
Das Xperia Z5 gehört zu Sonys High-End-Smartphones von 2016
Sony hat seine aktuellen Xperia X-Modelle bereits mit dem März-Sicherheitsupdate versorgt. Nun folgen Xperia Z5, Z3 Plus und Co..
Thim­ble­weed Park im Test: Die gelun­gene Rück­kehr der "Monkey Island"-Macher
Stefanie Enge
Diese fünf Charaktere könnt Ihr in "Thimbleweed Park" steuern - alle hängen miteinander zusammen, wissen es bloß noch nicht
Ron Gilbert und Gary Winnick ("Monkey Island") melden sich mit dem spannenden und lustigen Adventure "Thimbleweed Park" zurück.