SwiftKey: Tastatur-App für Android ab sofort kostenlos

Her damit !5
SwiftKey ist eine der beliebtesten Tastatur-Apps für Android-Geräte
SwiftKey ist eine der beliebtesten Tastatur-Apps für Android-Geräte(© 2014 SwiftKey, CURVED Montage)

SwiftKey für Android gibt es ab sofort kostenlos. Die Macher der beliebten kostenpflichtigen Tastatur-App gehen damit den Schritt in den Freemium-Markt: Künftig sollen Einnahmen über den Verkauf von Themes entstehen, berichtet CNET.

Im Play Store gibt es SwiftKey ab jetzt kostenlos zum Download. Besitzer der alten Premium-Version erhalten als Entschädigung ein Paket von Themes vom Hersteller spendiert. Der Wert soll rund fünf Dollar betragen – bei einem bisherigen Kaufpreis von 3,99 Dollar kein schlechtes Geschäft.

Beliebteste Bezahl-Tastatur

SwiftKey ist ein intelligentes Touchscreen-Keyboard für Smartphone und Tablet, das sich das Vokabular und den Schreibstil seines Nutzers merkt und sich im Laufe der Zeit immer dazu lernt. Vom Hersteller als gedankenlesend bezeichnet schlägt Euch die App Wörter aus 60 verschiedenen Sprachen vor. Dazu unterstützt sie über 800 Emojis. Verschiedene Optionen zur Anpassung der Tastatur reichen von der Größenveränderung bis hin zur Aufteilung und verschiedenfarbigen Themes. Für Letztere müsst Ihr allerdings künftig im App-eigenen Store Geld zahlen.

Mehr als eine Millionen Mal wurde die Bezahl-Version der App für Android heruntergeladen. Mit der Öffnung der Tastatur-Programmschnittstellen in Apples kommendem iOS 8 wird wohl im Herbst auch eine Version für iPhones und iPads folgen. Mehr Informationen über Alternativen zum nativen Android-Keyboard findet Ihr übrigens hier.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !9Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.