Tagesschau-App erhält Update und WhatsApp-Integration

Die Tagesschau-App erhält dank eines Updates einige Verbesserungen
Die Tagesschau-App erhält dank eines Updates einige Verbesserungen(© 2014 Tagesschau, CURVED Montage)

Die Tagesschau-App hat ein Update spendiert bekommen, das die mobile Nachrichten-Anwendung fit für iOS 8 macht und zudem das Teilen ausgesuchter Meldungen per WhatsApp ermöglicht. Dazu gesellen sich noch einige weitere Aktualisierungen, welche die mehrfach ausgezeichnete Anwendung noch komfortabler machen.

Wer unterwegs stets auf dem aktuellen News-Stand aus aller Welt sein will, ist mit der Tagesschau-App zweifellos bestens bedient. Dass die Anwendung Gefallen beim Nutzer findet, zeigen diverse Auszeichnungen wie zum Beispiel der Publikumspreis beim Grimme Online Award 2012. Dank eines frisch veröffentlichten Updates ist der mobile Nachrichten-Rundumservice für Euer iOS-Smartphone noch benutzerfreundlicher geworden. So hält in der Version 1.7 nun auch die Unterstützung für iOS 8 Einzug. Eine weitere nennenswerte Neuerung ist die Integration von WhatsApp, welche Euch das Teilen von ausgesuchten Nachrichten mit Euren Freunden ermöglicht.

Tagesschau-App: Update behebt auch Darstellungsfehler

Auch die Wiedergabe des kompakten Features "Die Tagesschau in 100 Sekunden" wurde verbessert. Darüber hinaus beseitigt die Aktualisierung diverse Darstellungsfehler. So lassen sich beispielsweise die Ressorts wieder anklicken und der Fortschrittsbalken beim Audioplayer funktioniert jetzt ohne Probleme. Weiterhin wurde das Erfassen der Benutzerdaten verändert. Allerdings lassen sich die Analyse-Tools der App in den Einstellungen der Anwendung deaktivieren. Die 7,5 MB große Tagesschau-App ist ab sofort in der aktualisierten Version 1.7 verfügbar und kann kostenlos im App-Store heruntergeladen werden.


Weitere Artikel zum Thema
"Stran­ger Things": Macher bestä­ti­gen dritte Staf­fel vor Start der zwei­ten
Aaron
Auch die dritte Staffel von "Stranger Things" wird bestimmt nicht weniger gruselig
"Stranger Things" wird eine dritte Staffel erhalten. Das bestätigten die Duffer-Brüder in einem Interview.
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten2
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.