Tastatur von Android Lollipop schon jetzt zum Download

Unfassbar !5
Mit der bereitgestellten APK-Datei dürft Ihr die Tastatur-App von Android 5.0 testen
Mit der bereitgestellten APK-Datei dürft Ihr die Tastatur-App von Android 5.0 testen(© 2014 CURVED Montage)

Erste Eindrücke von Android 5.0 Lollipop: Findige Entwickler haben sich die Tastatur-App der neuen Version des Google-Betriebssystems vorgenommen. Im XDA-Developer-Forum wurde bekannt gegeben, dass das virtuelle Keyboard nun auch unter älteren Android-Versionen lauffähig ist. 

Auf diese Weise erhaltet Ihr nach dem Download der Datei von der entsprechenden XDA-Seite bereits jetzt Zugriff auf die neue Lollipop-Tastatur. Wie TechnoBuffalo berichtet, sind dafür keine Root-Rechte auf dem Smartphone oder Tablet erforderlich. Ihr müsst vor dem Herunterladen des APK-Paketes lediglich in den Sicherheits-Einstellungen angeben, dass Download und Installation von Apps aus unbekannten Quellen erlaubt sind.

Nicht offiziell, aber stabil

Zunächst wird die Tastatur genauso aussehen wie Euer Keyboard unter Android 4.4 KiKat. Das liegt daran, dass die Default-Einstellung ebenfalls das sogenannte "Holo Theme" benutzt. Im Tastatur-Menü der Optionen für Sprache und Eingabe können für das Keyboard nun aber zusätzliche Themes ausgewählt werden, beispielsweise "Material Light" oder "Material Dark".

Ob die Tastatur-App von Android Lollipop zuverlässig läuft, hängt von Eurem Gerät ab. Auf einigen Geräten soll sie abstürzen, wenn sie im Landscape-Modus benutzt wird. Auf jeden Fall erhaltet Ihr so einen ersten Eindruck von der neuen Android-Version, die ab dem 3. November für die ersten Geräte erhältlich sein soll. Wer lieber auf Nummer sicher gehen will, bleibt bis dahin noch bei seiner alten Tastatur und hofft auf ein baldiges Update auf Android 5.0 Lollipop für sein Smartphone oder Tablet.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 bis X: Fish­ball-Aufsteck­linse ermög­licht 360-Grad-Fotos und Videos
Guido Karsten2
Fishball YouTube Sora Elcan
Wer mit dem iPhone 7 oder einem neueren Modell 360-Grad-Aufnahmen machen möchte, kann zu einer Fishball-Linse greifen. Die ist sogar recht günstig.
Erster Trai­ler zu "Rampage": Bei Dwayne John­son sind die Mons­ter los
Christoph Lübben
Für dieses Chaos sind in "Rampage" wohl die Monster verantwortlich gewesen – nicht Dwayne Johnson
In der Spieleverfilmung "Rampage" verwüsten riesige Monster eine Stadt. Offenbar haben die aber nicht mit Dwayne "The Rock" Johnson gerechnet.
"The Punis­her": Erste Staf­fel bei Netflix verfüg­bar
Guido Karsten
Frank Castle kennt in "The Punisher" keine Gnade
Die erste Staffel von "The Punisher" ist auf Netflix verfügbar. Mit einer Empfehlung für Zuschauer ab 18 ist die aber wohl nichts für Zartbesaitete.