Teardown: die Pop-up-Kameras von Vivo Nex S und Oppo Find X im Vergleich

Aktuell gibt es kaum Smartphones, die sich für einen Teardown mehr anbieten als das Vivo Nex S und das Oppo Find X. In dem Video über diesem Artikel nimmt Tester Zack Ersteres auseinander und stellt dessen Pop-up-Kamera den ausfahrbaren Objektiven des Oppo Find X gegenüber.

Dafür müssen die beiden Geräte herhalten, die er vor Kurzem bereits einem Härtetest unterzogen hat. Während das Vivo Nex S diesen gut überstanden hat, fiel das Oppo Find X mit wehenden Fahnen durch. Wie ihr zu Beginn des Clips sehen könnt, hat die Rückseite des Oppo-Smartphones den Härtetest nicht überlebt.

Vivo hat den größeren Motor

Zack beginnt mit dem Vivo Nex S, dessen Glasrückseite er bereits vor dem Teardown von einer Beschichtung befreit hat. Dadurch lässt sich bereits vor dem Öffnen  der Mechanismus erkennen, der die Pop-up-Kamera bewegt. Doch der Tester will sich wie üblich alles ganz genau ansehen.

Nachdem er Glasrückseite und Motherboard entfernt hat, zeigt Zack zunächst die Dualkamera und das piezoelektrische Akustiksystem, das im Vivo Nex S anstelle einer herkömmlichen Hörmuschel zum Einsatz kommt. Zu guter Letzt löst er die Pop-up-Kamera aus dem Gerät und widmet sich dann dem anderen Smartphone, das er allerdings nicht komplett auseinandernimmt.

Beim Oppo Find X fahren alle drei Objektive gemeinsam aus. Dennoch ist der dafür zuständige Motor offenbar kleiner als beim Vivo Nex S. Zack zufolge sei Letzterer größer, sicherer und müsse darüber hinaus weniger Gewicht tragen. Im weiteren Verlauf bietet das Video außerdem einen Blick auf die Technologie hinter dem In-Display-Fingerabdrucksensor des Vivo Nex S, die offenbar Unterschiede zu ihrem Pendant im Vivo X20 Plus UD aufweist.


Weitere Artikel zum Thema
Black Friday auf Amazon: Die Smart­phone-Ange­bote unter der Lupe
David Wagner
Gute Angebote gibt es beim Black Friday von Amazon auch für das Oppo Reno4 Z 5G
Die Black Friday Woche bei Amazon hat begonnen! Wir haben uns die Angebote für Smartphones genauer angesehen und sagen euch, wo ihr wirklich spart.
Oppo zeigt Proto­typ: Dieses Handy ist Hexen­werk
David Wagner
Beim Oppo X 2021 faltet sich das Display nicht, sondern wird aufgerollt
Auf dem heutigen Inno Day hat Oppo neue Konzepte vorgestellt. Darunter das erste Smartphone mit einem Display, welches sich aufrollen lässt.
Oppo A53s im Test: Neuer Preis-Tipp mit großem Akku?
Guido Karsten
Gefällt mir8Das Oppo A53s kostet schon zum Start weniger als 200 Euro.
Wie schlägt sich das Oppo A53s im Test? CURVED hat das neue Budget-Handy ausprobiert und verrät, ob es trotz des sehr niedrigen Preises überzeugt.