Test-Version der Google-App bringt Google Assistant auf alle Smartphones

Her damit17
Neben dem LG G6 könnten noch weitere Dritthersteller-Smartphones mit dem Google Assistant ausgestattet werden
Neben dem LG G6 könnten noch weitere Dritthersteller-Smartphones mit dem Google Assistant ausgestattet werden(© 2017 LG, CURVED Montage)

Einige Teilnehmer am Beta-Programm für die Google-App sollen Zugriff auf eine Test-Version erhalten haben, die angeblich mehrere neue Features beinhaltet. Eines davon sei der Google Assistant, der bisher exklusiv für das Google Pixel und das Pixel XL zur Verfügung steht. Womöglich ist die neue Sprachassistenz bald also auch auf vielen anderen Android-Smartphones verfügbar.

Die Google-App in der Version 6.13 soll sich Android Police zufolge noch im Alpha-Stadium befinden. Dennoch stehe sie bereits für einige Beta-Tester zur Verfügung, womöglich handelt es sich hierbei auch um einen "versehentlichen Release". Im Gepäck habe die neue Version für Android-Geräte etwa einen "Lite Modus" und eine Übersicht der zuletzt durchgeführten Suchen. Auch sollen sich Zahlungsinformationen eingeben lassen, die mit dem Google Assistant und Android Pay genutzt werden können. Richtig gelesen: mit dem Google Assistant.

Ende der Exklusivität?

Die neue Sprachassistenz von Google ist angeblich mit an Bord – offenbar aber nicht nur für die Pixel- und Nexus-Smartphones. Android Police soll die Alpha-Version testweise auf einem Galaxy Note 5 installiert haben und konnte auch auf diesem Gerät den Google Assistant nutzen. Ähnlich wie bei iOS-Geräten könne sich die KI beispielsweise durch das längere Halten des Home Buttons aktivieren lassen. Bei der Erstbenutzung tauche dabei sogar ein "Sie haben nun den Google Assistant"-Hinweis auf.

Da es sich um eine Alpha-Version der Google-App handeln soll, ist das Ende der Exklusivität mit diesem Fund noch nicht bestätigt. Womöglich steht der Google Assistant für Smartphones anderer Hersteller nur zu ersten Testzwecken in dieser Version bereit. Gerüchten zufolge sollen das Nexus 6P und das Nexus 5X mittels des "nächsten großen Updates" mit der neuen KI ausgestattet werden. Auch gibt es mehrere Hinweise, die auf einen Einsatz der Sprachassistenz in Verbindung mit dem LG G6 hindeuten. Vielleicht erfahren wir also schon Endes des Monats mehr über weitere Smartphones, die mit Googles KI-Assistenz arbeiten, wenn der MWC 2017 in Barcelona beginnt.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Mittel­klasse-Smart­pho­nes
Julian Schulze
Gefällt mir7Das Google Pixel 4a bietet euch eine sehr gute Kamera – für ein Mittelklasse-Smartphone
Wir stellen euch die besten Mittelklasse-Smartphones vor. In unserem Ranking sind ausschließlich Handys unter 500 Euro vertreten.
And the winner is... Die stabils­ten Smart­pho­nes 2020
Julian Schulze
Gefällt mir8Das stabilste Smartphone 2020? - JerryRigEverything verrät es euch
Welches ist das stabilste Smartphone 2020? Der YouTuber JerryRigEverything hat etliche Handys getestet und nun Auszeichnungen vergeben.
Smart­phone-Tests 2020: Die besten Fotos aus unse­ren Reviews
Christoph Lübben
Viele schöne Fotos haben wir 2020 in unseren Smartphone-Tests gemacht. Und das hier ist die wohl beste Aufnahme
Ein Blick zurück auf unsere Smartphone-Tests aus 2020: Hier findet ihr die coolsten Fotos aus allen Reviews der CURVED-Redaktion.