Teurer als das iPhone X: Porsche Design Mate 10 geht in den Verkauf

Weg damit !119
Das Porsche Design Huawei Mate 10 glänzt im edlen Diamant Schwarz
Das Porsche Design Huawei Mate 10 glänzt im edlen Diamant Schwarz(© 2017 Porsche Design)

Nicht viele Serien-Smartphones sind derzeit kostspieliger als das iPhone X. Ganz neu gehört aber das Porsche Design Huawei Mate 10 zu diesem elitären Kreis. Für 1395 Euro kann das Gerät nun im Online-Shop von Porsche Design bestellt werden, die Lieferung soll Anfang Dezember 2017 erfolgen.

Gerade erst im Handel erschienen und mit einem so langen Preisschild ausgestattet ist das Porsche Design Mate 10 nicht gerade etwas für den Black Friday. Sonderangebote gibt es zu dem Luxus-Modell nicht, dafür liegt dem High-End-Smartphone aber etwas mehr Zubehör bei als den meisten anderen Geräten.

Handgearbeitetes Gehäuse

Wer möchte, dass die gläserne Umhüllung im eleganten Diamant Schwarz ohne Kratzer bleibt, der kann das Porsche Design Huawei Mate 10 direkt in die mitgelieferte Hülle aus Leder mit Flip-Cover stecken. Das Case besitzt ein Sichtfenster, durch das Ihr sehen könnt, wenn sich auf Eurem Smartphone etwas tut. Zudem gehören ein Porsche Design Stereo-Headset, ein Klinken-USB-C-Adapter ein USB-C-Kabel und zwei Ladestecker für Steckdosen nach EU-Standard und für Großbritannien zum Lieferumfang.

Im Innern des handgearbeiteten Gehäuses arbeitet die gleiche Hardware wie im gewöhnlichen Huawei Mate 10 Pro, das allerdings knapp 600 Euro günstiger ist. Somit setzt auch die Luxus-Version auf den Kirin 970 und 6 GB RAM. Einzig der interne Speicher für Musik, Fotos, Videos und Apps ist beim Edel-Exemplar mit 256 GB noch einmal deutlich vergrößert worden.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei nova 5z: Dieses Smart­phone soll die Mittel­klasse aufmi­schen
Christoph Lübben
Langsam wird es verwirrend: Es gibt bereits Handys wie das Huawei nova 5t (Bild) und nova 5i. Und nun kommt das Huawei nova 5z
Nachschub für die obere Mittelklasse: Das Huawei nova 5z kommt. Zur Ausstattung gehören eine Quad-Kamera und ein flotter Chipsatz.
Huawei P Smart (2020): Kommt eine güns­tige Neuauf­lage mit Triple-Kamera?
Christoph Lübben
Das Huawei P Smart (2019) hat sich als sehr beliebt erwiesen – klar also, dass ein Nachfolger kommen soll
Das Huawei P Smart (2020) ist offenbar unterwegs: Im Netz sind bereits die ersten (interessanten) Gerüchte rund um das günstige Handy aufgetaucht.
Huawei P30 Lite: Welches Zube­hör ihr euch besor­gen soll­tet
Christoph Lübben
Das Huawei P30 Lite hat eine schicke Optik – weshalb sich auch eine transparente Hülle als Zubehör anbietet
Das Huawei P30 Lite ist in eurem Besitz und ihr sucht passendes Zubehör? Wir helfen euch bei der Suche nach den richtigen Extras für das Handy.