Robert Pattinson als "The Batman": Vom Teen-Vamp zum dunklen Ritter?

Unfassbar !8
Zuletzt trug Ben Affleck den Anzug von Batman – hier in "Justice League"
Zuletzt trug Ben Affleck den Anzug von Batman – hier in "Justice League"(© 2019 Warner Bros. Pictures)

Dass Ben Affleck nicht mehr in die Rolle des Dunklen Ritters schlüpfen würde, ist bereits seit Längerem offiziell. Denn Batman soll jünger werden. Nun scheint ein neuer Hauptdarsteller gefunden, den vor allem weibliche Zuschauer begrüßen dürften.

Aktuell laufen offenbar Verhandlungen mit "Twilight"-Star Robert Pattinson, wie Variety berichtet. Diese seien zwar noch nicht abgeschlossen, doch der Teenie-Schwarm soll die erste Wahl für die Hauptrolle in "The Batman" sein. Ein Deal stehe unmittelbar bevor. Einem Bericht von Deadline zufolge könnte im letzten Moment aber doch noch ein anderer den Zuschlag bekommen.

Wer wird Batman?

Anscheinend ist auch Nicholas Hoult im Rennen und könnte Bruce Wayne in "The Batman" verkörpern. Der Brite bringt bereits Erfahrung als Superheld mit: Er spielte Beast beziehungsweise Dr. Hank McCoy in den X-Men-Filmen "Erste Entscheidung", "Zukunft ist Vergangenheit" und "Apocalypse". In Kürze wird er außerdem in "X-Men: Dark Phoenix" zu sehen sein. Deadline will von mehreren Quellen erfahren haben, dass sowohl Robert Pattinson als auch Nicholas Hoult einen guten Eindruck hinterlassen haben. Der Batsuit scheint also noch nicht endgültig vergeben.

Zuletzt trug diesen Ben Affleck – in "Batman V Superman" und "Justice League". Er gilt allerdings als einer der weniger beliebten Batman-Darsteller. Warner Bros. selbst hat sich zu den Gerüchten bislang noch nicht geäußert. Die Dreharbeiten zu "The Batman" sollen Ende 2019 oder Anfang 2020 beginnen. US-Kino-Start ist am 25. Juni 2021.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P Smart (2020): Kommt eine güns­tige Neuauf­lage mit Triple-Kamera?
Christoph Lübben
Das Huawei P Smart (2019) hat sich als sehr beliebt erwiesen – klar also, dass ein Nachfolger kommen soll
Das Huawei P Smart (2020) ist offenbar unterwegs: Im Netz sind bereits die ersten (interessanten) Gerüchte rund um das günstige Handy aufgetaucht.
Erste Bilder zum OnePlus 8 Pro: Bye-bye, Pop-up-Kamera!
Francis Lido
Das OnePlus 8 Pro besitzt offenbar eine Linse mehr als sein Vorgänger (Bild)
Das ging schnell: Nur eine Woche nach der Enthüllung seines Vorgängers zeigt sich das OnePlus 8 Pro auf höchstwahrscheinlich authentischen Bildern.
Galaxy Note 11: Packt Samsung die Kamera unter das Display?
Christoph Lübben
Die Kamera-Aussparung des Galaxy Note 10 könnte beim Nachfolger Galaxy Note 11 komplett verschwinden
Versteck-Spiel mit Samsung: Angeblich will Samsung 2020 die Frontkamera verbergen. Doch wird es beim Galaxy Note 11 oder einem A-Modell so weit sein?