The Elder Scrolls 6: Erscheinungstermin jetzt bekannt?

Wohin wird uns "The Elder Scrolls VI" entführen?
Wohin wird uns "The Elder Scrolls VI" entführen?(© 2017 Bethesda)

Nachdem wir uns auf so gut wie allen Plattformen als Dragonborne verlustiert und Himmelsrand vor dem Untergang gerettet haben, wird es langsam aber sicher Zeit, die Augen auf einen etwaigen Nachfolger von "The Elder Scrolls V: Skyrim" zu werfen. Ein großer skandinavischer Online-Händler hat nun einen Erscheinungstermin für "Elder Scrolls VI" geleakt.

Mit "The Elder Scrolls V: Skyrim" hat Hersteller Bethesda einen absoluten Mega-Hit gelandet. Kein Wunder, entführte uns das optisch recht opulente Mammut-Rollenspiel auf die Reise in ein meist unwirtliches Land voller Geheimnisse, Quests und Drachen-Kämpfe. Obwohl sich viele Spieler schon auf der Playstation 3 und Xbox 360 die Nächte um die Ohren geschlagen haben, griffen sie dennoch nochmal zu, als das Spiel – optisch dezent aufgewertet – noch einmal für die Playstation 4 und die Xbox One erschien. Nun scheint sich am Horizont endlich der heiß ersehnte Nachfolger abzuzeichnen.

Wann ist es soweit?

Der schwedische Online-Händler Webhallen.com, der auch schon früher punktgenau mit der Einschätzung etwaiger Erscheinungstermine jongliert hat, gibt nun auf seiner Internetseite einen Termin für "The Elder Scrolls 6". Aber wie erwartet müssen wir uns noch eine Weile gedulden, bis es endlich soweit ist. Erst im Herbst 2019 soll "The Elder Scrolls 6" laut Webhallen.com erscheinen. Damit steht einer Vorstellung auf der diesjährigen E3 im Juni eigentlich nichts mehr im Wege. Bleibt zu hoffen, dass sich Bethesda mit dem neuen Teil endlich von seiner mittlerweile doch arg betagten Grafik-Engine verabschiedet, damit hölzerne Animationen und emotionslose NPCs endlich der Vergangenheit angehören.

Mehr Spiele-News?

Dann haben wir hier noch die aktuellen Erscheinungstermine aller Spiele 2018 für die Konsolen und den PC. Und wenn ihr euch dafür interessiert wann zu welchem Preis und mit welcher Ausstattung die Playstation 5 verfügbar sein wird, dann blickt doch einfach mit uns in die CURVED-Kristallkugel.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion Store: Diese PS4-Spiele bekommt ihr für weni­ger als 20 Euro
Sascha Adermann
Einige der rabattierten Spiele sind speziell für die PS4 Pro optimiert
Die Januar-Angebote sind vorbei, aber Sony legt nach: Ab sofort gibt es eine große Auswahl hochkarätiger PS4-Games für unter 20 Euro.
Sicher­heits­lücke in "Fort­nite" konnte euch euren Account kosten
Lars Wertgen
In "Fortnite" gab es eine große Sicherheitslücke
Das hätte in einem Drama enden können: Theoretisch konnten sich Hacker für einige Zeit Zugang zu allen "Fortnite"-Konten verschaffen.
Rocket League: Cross­play jetzt auch mit PlaySta­tion 4
Sascha Adermann
In "Rocket League" können sich Spieler ab sofort plattformübergreifend duellieren
Crossplay ist in "Rocket League" nun auch für PlayStation-4-Spieler verfügbar. Zuvor war das nur mit PC, Xbox One und Nintendo Switch möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.